Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Politik

Ein Grüner geht zu Bayer wird Cheflobbyist für Glyphosat
Warum wir uns darüber aufregenMatthias Berninger: Ex Grüner wird Cheflobbyist für Glyphosat

13 Jahre lang vertrat Matthias Berninger die Grünen im Bundestag. Am 1. Januar hat der 47-Jährige einen neuen Job als Cheflobbyist für den Chemiekonzern Bayer angetreten. Damit wird Berninger jetzt auch für das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat werben – das die Grünen aus der Landwirtschaft verbannen wollen. Viele sind entsetzt.

Sioux Indianer kämpfen um Land und Umwelt
David gegen GoliathLandraub: Sioux Indianer kämpfen gegen Ölindustrie

Seit der Kolonialisierung im 15. Jahrhundert wurden indigene Völker als minderwertig betrachtet und unterdrückt. Heute stellt, vor allem die Politik der industriellen Nutzung, sowie der Ausbeutung von Bodenschätzen eine Gefahr für indigene Kulturen dar. Aktuell zeigt sich das in Bau einer Öl-Pipeline in North Dakota, USA, wo das Land der Sioux-Indianer enteignet werden soll. So kannst du jetzt den Protest gegen die Umweltzerstörung unterstützen!

Atomausstieg: Industrie fordert gesicherte Stromversorgung

Eben noch gab es die Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke durch Merkel und Co. und die Wählerstimmen für schwarz-gelb nahmen auch aufgrund von Fukushima ab. Jetzt hat die schwarz-gelbe Bundesregierung die Kehrtwende eingeläutet und die Industrie fordert konsequente Umsetzung für Ausfallsicherheit.

Alternative Energien können knapp 80 Prozent des Strombedarfs decken

Laut einer Studie des Weltklimarates IPCC haben die erneuerbaren Energien ein großes Potenzial. Denn fast 80 Prozent des weltweiten Energiebedarfs könnten bis 2050 hierdurch gedeckt werden. Zwar wären für diesen Wandel hohe Investitionen nötig, dafür die positive Wirkung auf das Klima immens.