Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Politik

Klimaschutz  - Politik braucht Nachhilfe
Klimaschutz - Politik braucht NachhilfeKlimaschutz muss Unterrichtsfach werden an allen Schulen

Die Jugend wird vom politischen Geschehen weitgehend ausgeschlossen. Demonstrationen zum Klimaschutz wie "Fridays for Future" drücken ihre Unzufriedenheit darüber aus. Das sagen Mitglieder des Jugendgremiums youpaN und fordern jetzt verpflichtende Fortbildungen in Sachen Nachhaltigkeit für Politik und Lehrkräfte.

Ein Grüner geht zu Bayer wird Cheflobbyist für Glyphosat
Warum wir uns darüber aufregenMatthias Berninger: Ex Grüner wird Cheflobbyist für Glyphosat

13 Jahre lang vertrat Matthias Berninger die Grünen im Bundestag. Am 1. Januar hat der 47-Jährige einen neuen Job als Cheflobbyist für den Chemiekonzern Bayer angetreten. Damit wird Berninger jetzt auch für das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat werben – das die Grünen aus der Landwirtschaft verbannen wollen. Viele sind entsetzt.

Das passiert, wenn Trump das Pariser Klimaabkommen verlässt
Das Pariser KlimaabkommenUSA treten aus dem Pariser Klimaabkommen aus

Das Pariser Klimaabkommen steht für den gemeinsamen Kampf fast aller Staaten gegen den Klimawandel. Doch diese Woche ist die USA unter Präsident Donald Trump aus dem Abkommen ausgestiegen. Mit welchen Folgen müssen wir rechnen?

Trump macht Baustopp der Mega-Pipeline rückgängig!
Bau der Dakota Riesen-Pipeline geht weiterTrump richtet Umwelt KO an

Der Kampf der Sioux-Indianer gegen den Bau der Ölpipeline in North Dakota, USA geht weiter. Kaum ist Trump Präsident der Vereinigten Staaten, macht er den Weg für den Bau der Mega-Pipeline, den sein Vorgänger Obama gestoppt hat, wieder frei. Und die Welt schaut fassungslos zu. Hilf jetzt mit und drehe Trump den Geldhahn zu!

Sioux Indianer kämpfen um Land und Umwelt
David gegen GoliathLandraub: Sioux Indianer kämpfen gegen Ölindustrie

Seit der Kolonialisierung im 15. Jahrhundert wurden indigene Völker als minderwertig betrachtet und unterdrückt. Heute stellt, vor allem die Politik der industriellen Nutzung, sowie der Ausbeutung von Bodenschätzen eine Gefahr für indigene Kulturen dar. Aktuell zeigt sich das in Bau einer Öl-Pipeline in North Dakota, USA, wo das Land der Sioux-Indianer enteignet werden soll. So kannst du jetzt den Protest gegen die Umweltzerstörung unterstützen!

CDU-Politiker fordern Zuckersteuer
Kampf gegen Diabetes und FettsuchtCDU-Politiker fordern jetzt eine Zuckersteuer

In Deutschland erkranken täglich fast 1.000 Menschen an Diabetes. Damit hat Deutschland neben Spanien die höchste Quote an „Zuckerkranken“ im gesamten europäischen Raum. Vor allem in den letzten 20 Jahren haben Volkskrankheiten und Übergewicht stark zugenommen. Ein Grund dafür ist der gestiegene Zuckerkonsum, dem Politiker nun entgegenwirken wollen.

Deutschland demonstriert gegen CETA und TTIP
320.000 Menschen demonstireten320.000 Menschen demonstrierten: Bundesweite Demos gegen CETA und TTIP

Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, Stuttgart und München: Mit sieben großen Demonstrationen ging Deutschland am 17. September gegen CETA und TTIP auf die Straße. Die Freihandelsabkommen treten Umweltweltschutz und Verbraucherschutz mit Füßen. Jetzt müssen Politiker hinsehen!

Der Edathy-Skandal in der SPD: Politik durch Skandale am Abgrund
Transparenz, SPD & EdathySteigt Politikern die Macht zu Kopf?

Wulff, NSA, Edathy. Drei Skandale, die Deutschland aufrüttelten. Es ging um Käuflichkeit, dann um Datenspionage, jetzt geht es um Kinder und Ungeschicklichkeiten im Amt. Drei Vorfälle, die so verschieden und doch miteinander verbunden sind. Außerdem drei Beispiele, wie gefährlich das Spiel mit der Macht sein kann. 

Nachhaltigleben.de Kommentar: Wulff, Hoeneß, Profalla: Transparenz und Anstand in Fußball und Politik?
nachhaltigleben.de KommentarEthik und Moral in unserer Gesellschaft

Wird der kleine Steuerzahler anders behandelt als ein Fußballweltmeister? Was haben ein Ex-Bundespräsident, Ex-Kanzleramtschef und Ex-Fußballprofi gemeinsam und warum werden ihre Fettnäpfchen so unterschiedlich bewertet? Sind Transparenz, Ehrlichkeit, Moral und Ethik in unserer Gesellschaft überhaupt noch vorhanden?

CO2-Minderung: NRW beschließt erstes deutsches Klimaschutz-Gesetz

Das Kabinett der rot-grünen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen hat das erste deutsche Klimaschutzgesetz mit gesetzlichen Klimaschutzzielen in die Wege geleitet. Ziel ist es, erstmals das Ziel der Minderung der CO2-Emissionen in einem Gesetz festzuschreiben.

Atomausstieg: Industrie fordert gesicherte Stromversorgung

Eben noch gab es die Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke durch Merkel und Co. und die Wählerstimmen für schwarz-gelb nahmen auch aufgrund von Fukushima ab. Jetzt hat die schwarz-gelbe Bundesregierung die Kehrtwende eingeläutet und die Industrie fordert konsequente Umsetzung für Ausfallsicherheit.

Winfried Kretschmann: Nachhaltige Politik in Baden-Württemberg

Der Grünen Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am 25.5.2011 seine erste Regierungserklärung im Landtag von Baden-Württemberg abgegeben. Er hat dabei wichtige Grundlinien der Politik im Ländle erklärt, Verantwortung für Nachhaltigkeit und Erfolg durch Nachhaltigkeit sollen seine Politik leiten.

Alternative Energien können knapp 80 Prozent des Strombedarfs decken

Laut einer Studie des Weltklimarates IPCC haben die erneuerbaren Energien ein großes Potenzial. Denn fast 80 Prozent des weltweiten Energiebedarfs könnten bis 2050 hierdurch gedeckt werden. Zwar wären für diesen Wandel hohe Investitionen nötig, dafür die positive Wirkung auf das Klima immens.