Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Pilzsaison2013

Rote Liste für Steinpilz, Morchel & Co
Großpilze bestandsgefährdetRote Liste für Steinpilz, Morchel & Co

Mit der Veröffentlichung der aktuellen Roten Liste legt das Bundesamt für Naturschutz (BfN) jetzt auch erstmals eine Gesamtartenliste für heimische Ständer- und Schlauchpilze vor. Über 6.000 essbare wie auch ungenießbare heimische Großpilze wurden katalogisiert und auf Bestandsgefährdung geprüft.

Wie verstrahlt sind unsere Waldpilze?
Schädliche SchwermetalleWie radioaktiv sind unsere Pilze?

Ob gekauft oder selbst gepflückt: Pilze sind nicht nur lecker, sondern obendrein auch ziemlich gesund. Doch sind Pilze auch gefährlich? Fest steht: Schwermetalle wie Quecksilber und sogar Radioaktivitaet in Waldpilzen sind keine Seltenheit. Je nach Region sind Pilze deshalb mit Vorsicht zu genießen.

Pilze sind in aller Munde
PilzsaisonPilze richtig lagern: so geht's

Hmm, lecker! Ob gekauft oder selbst gepflückt, der Herbst ist genau die richtige Jahreszeit für viele gesunde und wärmende Pilzgerichte. Wir haben alle Infos zum richtigen Sammeln, Lagern und Zubereiten der kleinen Vitaminbomben.

Rezept für herbstlichen Hähnchen-Pilz-Eintopf
Herbstzeit ist PilzzeitLeckerer Herbstauflauf mit Hähnchen

Zu den beliebtesten Pilzsorten gehören die Champignons. Und das absolut zu Recht, denn abgesehen von ihrem köstlichen Geschmack haben sie jede Menge Nährstoffe zu bieten und sind noch dazu ausgesprochen kalorienarm. Pünktlich zum Herbst unser leckeres Pilz-Rezept.

Mit der Pilzführer-App Pilze sammeln
Pilzführer-AppPilze sicher erkennen

Beim Pilze sammeln kann aus Spaß schnell ernst werden, wenn man aus Versehen den falschen Pilz zu sich nimmt. Die Pilzführer App hilft dabei giftige und ungiftige Pilze sicher zu erkennen und das mit Expertenverstärkung. 

Pilzfreunde aufgepasst: Wie Sie richtig frische Pilze sammeln
Pilzsaison 2013Wie Sie richtig Pilze sammeln

Jetzt im Spätsommer sprießen sie wieder in allen Ecken des Waldbodens: die Pilze. Da es jedoch von vielen giftige Doppelgänger gibt, sollte man beim Sammeln einiges beachten. Tipps und Tricks für ein tolles und schmackhaftes Sammel-Vergnügen.

Die Pilzsaison ist eröffnet!
Pilzfreunde aufgepasst:Die Pilzsaison ist eröffnet!

Die Sommerferien sind kaum vorüber, da fängt schon eine neue Saison an – die Pilzsaison. Überall sprießen kleine Männlein im Walde hervor und warten auf die Sammler. Was man beim Sammeln beachten muss und wie man die selbst gesammelten Pilze schmackhaft zubereiten kann, erfahren sie hier.

Champignon : der beliebte und vielseitige Speisepilz
Echter ChampionDer beliebeteste Pilz der Deutschen

Der Champignon – ob weiß oder braun, er ist die bekannteste und beliebteste Pilzart in Deutschland. Als Kulturspeisepilz ist er das ganze Jahr verfügbar und kann mit anderen saisonalen Produkten kombiniert werden. Egal ob in Cremesuppen, roh zu Carpaccio oder im Salat, in Saucen zu Fleisch oder überbacken, der Champignon ist vielfach einsetzbar. Zwei leckere Rezepte für Sie.

Unglaublich aromatisch: Getrocknete Pilze für Polenta und Risotto
Unglaublich aromatischGetrocknete Pilze fürs Risotto

Trockenpilze haben den Vorteil, dass sie zu jeder Jahreszeit für herrlich aromatische Rezepte verfügbar sind. Ist es noch warm genug, dann können Pilzsammler sie, fein aufgeschnitten, an einer Leine trocknen. Ist es bereits kühler, dann können die aromatischen Waldbewohner auch im Trocknungsgerät oder Backofen getrocknet werden.

Edler Steinpilz: Gesundes und regionales Lebensmittel für Genießer
Waldpilze HochsaisonEinfaches und leckeres Steinpilz-Rezept

Im Spätsommer und Herbst haben Waldpilze Hochsaison. Zu den Königen unter den Waldpilzen zählt der Steinpilz. Er ist nicht nur variantenreich und in der modernen Küche willkommen, er ist noch dazu gesund und, wie alle Pilze, für Vegetarier unverzichtbar. Was den Steinpilz zum gesunden Lebensmittel macht und die besten Rezepte.

Leichter Genuss vom Sternekoch: Bio-Tagliatelle mit gesunden Pilzen

Stress, Hektik, Festtage planen und Geschenke besorgen, so rund um Weihnachten kann es schon mal ein bisschen hektisch werden. Zudem liegen Gans, Knödel und Plätzchen schwer im Magen. Da hat der Bio-Spitzenkoch des Monats, Sternekoch Andreas Weihmann, von der Domäne Mechtildshausen in Wiesbaden, die nachhaltige Alternative: Pasta mit gesunden Pilzen.