Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Gärtnern

Mit diesem Jahresplan wird dein Balkon zur grünen Oase
Jahresplan zur BalkonbepflanzungSo wird dein Balkon zur grünen Oase!

Gärtnern ohne Garten? Kein Problem! Auch wer mitten in der Stadt lebt, kann sich mit Hilfe eines Balkons oder einer Terrasse eine grüne Wohlfühloase schaffen. Mit Pflanzen in Kästen, Kübeln und Töpfen kannst du dir dein eigenes kleines Gartenparadies herrichten und auch ohne Garten im Einklang mit der Natur leben. Auf was du dabei achten solltest, verrät dir unser Jahresplan für den Balkon!

Urban Farming: Gigantische Bio-Farm auf dem Dach
Urban FarmingGemüse vom Dach

Das Dach des Dizengoff Einkaufszentrums in Tel Aviv behütet mit seiner beeindruckenden Bio-Farm inklusive Baumschule, Bienenhäusern sowie Lebensräumen für Vögel und Flughunde eine echte Perle des Urban Farming. Mensch und Natur im Einklang, Urban Farming at its best!

Lohnt es sich torffreie Erde zu kaufen?
Torffreie Erde im Praxis-TestTorffrei gärtnern: Garten Erde ohne Torf

Herkömmliche Gartenerde besteht fast vollständig aus dem Klimakiller Torf und ist damit alles andere als nachhaltig. Umweltbewusste Gärtner setzen daher auf Erde ohne Torf, da sie besser für die Umwelt und Pflanzen ist. Doch wie schlägt sich die natürliche torffreie Erde im Praxistest?

Nachhaltigere Zukunft ohne Torf
Nachhaltiges GärtnernDie Zukunft ist torffrei

Wer denkt beim Hobbygärtnern hinterm Haus schon daran, mit dem eigenen Gemüsegarten die Umwelt zu belasten? Durch den hohen Torf-Anteil in konventioneller Blumenerde ist das leider oft der Fall. Doch es gibt nachhaltige Alternativen. 

Selbstversorgung deluxe: Indoor-Gardening-System
Der Garten in der WohnungSelbstversorger werden mit Indoor-Gardening-System

Wer in kleinen Wohnungen ohne Balkon und Garten oder in nördlichen Gebieten mit langen kalten Wintern lebt, konnte sich bislang nicht selbst mit frischen Nahrungsmitteln versorgen und war auf den nächstgelegenen Supermarkt angewiesen. Doch ein neues Indoor-System ermöglicht es nun, Früchte, Gemüse, Kräuter und Salate in der eigenen Wohnung zu züchten.

Kräutergarten für zu Hause schnell selbst gebaut
Kräutergarten für die KücheKräuterregale schnell selbstgemacht

Lust auf Frühling, Fitness und Gesundheit? Mit dem pfiffigen Kräuterregal für die Küche zum Selberbasteln haben Sie immer frische Kräuter parat, um leckere Drinks oder Salate zu kreieren.

Shades of Grey: So beenden Sie endlich das Schattendasein
Perfekter SchattengartenObst, Gemüse und Stauden im Schatten

„Etwas hat Licht- und Schattenseiten“ – diese und andere Redewendungen um die dunkle Seite der Natur sind meist negativ besetzt. Dabei hat der Schatten auch seine positiven Seiten, Schutz vor praller Sommersonne ist nur einer. Ein Schattendasein führen meist auch dunkle Balkone oder Gartenecken und bleiben oft ungenutzt. Das muss aber nicht sein.

Wildhecken sind wahre Megacities für kleine Gartenbewohner
Nachhaltige WildheckenBiotop im Naturgarten anlegen

Seit jeher prägen Wildhecken unsere Landschaften. Wurden sie früher hauptsächlich als Windschutz auf Feldern und in der Nähe von Häusern gepflanzt, so haben sie heute mehr denn je einen weiteren, nachhaltigen Nutzen. Sie geben Insekten, Vögeln, Amphibien und Säugetieren einen natürlichen Schutz- und Lebensraum, versorgen sie zudem mit Nahrung.

Design-Innovativon macht Wohnung und Balkon zum Mini-Garten
Vertical Gardening zuhausePfiffiger Gemüseanbau auf dem Balkon

Das ganz neu auf dem deutschen Markt erhältliche minigarden®-System ist ein innovatives Produkt, das Pflanzen jeder Art auf kleinstem Raum wachsen lässt. Für die Wohnung oder Küche, die Hauswand oder den Balkon geeignet können nur Kräuter, Gemüse, Obst oder Blumen vertikal statt horizontal gepflanzt werden.

Schreber- oder Mietgärten: Gesundes Gemüse ernten ohne eigenen Garten

Nicht nur in Zeiten von Lebensmittel-Skandalen, von Flug-Obst und Bio-Gemüse ist das Gärtnern und der Gemüse-Anbau im eigenen Garten im Trend. Doch: Viele Jüngere oder Städter haben keinen eigenen Garten und maximal die Kräuter oder Tomaten auf dem Balkon. Es geht auch ohne eigenes Grundstück.