Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Minimalismus

Nachhaltiges Wohnen im Containerhaus
Wohnen im ContainerEin Containerhaus als nachhaltiges Zuhause?

Wer einen bewussten und nachhaltigen Lebensstil pflegt, möchte nicht selten auch minimalistisch wohnen. Es gibt viele kreative Möglichkeiten, den ökologischen Fußabdruck klein zu halten und trotzdem komfortabel zu leben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Containerhaus?

Projekt 333 - so minimalisierst du deine Garderobe!
Das Projekt 333Minimalismus: 3 Monate lang nur 33 Kleidungsstücke!

Viele kennen das Problem: man steht verzweifelt vor dem vollen Kleiderschrank und findet nichts zum Anziehen. Die Flut an Kleidungsstücken hat längst den Überblick verwehrt und nicht selten soll der Frust mit dem Kauf von neuer Kleidung verdrängt werden. Ein verschwenderischer Teufelskreis, den du mit dem „Projekt 333“ durchbrechen kannst. Wie die Fashion-Challenge funktioniert, die aus jedem einen Minimalisten macht, erfährst du hier!

IGLUHUT - Ein Biohaus, maßgeschneidert wie ein Anzug
Naturhaus IgluhutNachhaltiges Holzhaus aus Schindeln in Form eines Iglus

Traditionelle Baukunst trifft modernes Design. Igluhut passt sich den Wünschen seiner Bewohner an und kann als Gartenhaus, Rückzugsecke, Ferienhaus oder kleine Wohnoase genutzt werden. Ein kleines, nachhaltiges Haus, angelehnt an die Form eines Iglus, lädt zum Wohlfühlen ein.

Minimalismus Urlaub im nachhaltigen Bauernhaus
Nachhaltiger UrlaubDa willst du hin! Minimalistischer Traum-Urlaub mit Meerblick

Inmitten von uralten Olivenhainen steht ein weißes Bauernhaus, von dessen Veranda aus sich der Blick aufs Meer eröffnet. Es ist ein Ort der Erholung, an dem ein einfacher, nachhaltiger Lebensstil herrscht. Besucher sind hier herzlich willkommen.

Tiny House: Minimialismus als Schlüssel zum Glück
Leben im Tiny houseMacht Minimalismus glücklich?

Während die meisten Menschen ihren Besitz ständig vergrößern und materiellen Reichtum anhäufen, setzen Tiny house Bewohner ganz bewusst auf Minimalismus und die einfachen Dinge des Lebens – und sind damit am Ende vielleicht die Glücklicheren.  

Ausmisten, aufräumen und Ballast loswerden
Ausmisten, aufräumen und Ballast loswerden10 einfache Tipps um leichter zu leben

Immer schneller, immer weiter, immer mehr…STOPP! Hast du auch die Nase voll von dem ganzen Kram, den du besitzt und der wie ein schwerer Rucksack auf deinen Schultern klebt? Wir verraten dir, warum es gesund ist, diesen Ballast abzuwerfen und die eigene Wohnung von nutzlosem Klimbim zu befreien!

Minimalistisch wohnen warum weniger Zeug glücklich macht
Minimalistisch leben4 Tipps: Warum weniger mehr ist!

Groß ist der Inbegriff von Macht und Reichtum. Je größer etwas ist, desto wertvoller erscheint es. Für Minimalisten gilt das Gegenteil: Sie halten nichts von Materialismus und beschränken sich auf das Nötigste, um genügend Raum für Glück, Freiheit und Kreativität zu lassen. Sogenannte „Tiny Houses“ sind der Inbegriff des Minimalismus und bringen viele Vorteile mit sich. Warum du überschüssigen Platz loswerden solltest und wie das funktioniert, erfährst du hier.

Minimalismus extrem: Ein Jahr kauffrei
Minimalistisch lebenDas passiert mit dir, wenn du nichts mehr kaufst

Minimalistisch leben -  Finanzjournalistin und Bloggerin Michelle McGagh wollte sich vom Konsumzwang befreien und beschloss, ein Jahr lang nichts zu kaufen. Sie verrät ecowoman, warum man trotzdem zufrieden sein kann.

Tiny House: Das große Glück auf kleinstem Raum
Tiny House im Scandi LookIn dieses Mini-Haus willst du sofort einziehen

Man braucht keine großen Paläste, um glücklich zu sein. Ganz im Gegenteil: Downsizing lautet der Trend. Ein Tiny house ist minimalistisch, elegant und nachhaltig - und damit der perfekte Wohntrend, um sich am einfachen Leben zu erfreuen.

Ein Traum wird wahr: Erfüllt leben auf kleinem Raum
Wohntrend nachhaltig und minimalistischDein Traumhaus zum Glück im Miniformat

Ein Leben auf kleinem Raum kann sehr erfüllend sein. Wer minimalistisch und nachhaltig leben und dabei auf nichts verzichten will, sollte sich mal dieses grüne Zuhause anschauen. Ein Tiny House, wie es im Buche steht: elegant, gemütlich und absolut nachhaltig!

Minimalistisch leben und auf nichts verzichten
Der neue MinimalismusMinimalistisch leben und auf nichts verzichten

Ein tiny house, eine Waldhütte oder ein umgebauter Bus? Wer minimalistisch leben und seine Zeit in der Natur verbringen möchte, muss sich nur für den passenden Wohnraum entscheiden. Ein paar gekonnte Handgriffe später kann das neue Leben beginnen.

Diese Häuser werden aus Pappe gebaut
Nachhaltig wohnenDiese Häuser werden aus Pappe gebaut

Dass der Aspekt der Nachhaltigkeit auch beim Häuserbau immer wichtiger wird, haben in den vergangenen Monaten mehrere Beispiele gezeigt. Ein Unternehmen aus den Niederlanden verwendet für seine umweltfreundlichen Häuser ungewöhnliches und doch geniales Baumaterial: Pappe. Aber ist das wirklich stabil?

Kleine Häuser für die große Freiheit
Dem Alltag entfliehenTiny Houses für die große Freiheit

Ein eigenes Haus muss nicht groß und geräumig sein, um sich nach Heimat anzufühlen. Im Gegenteil: Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Leben in sogenannten „tiny houses“. Sie sind von den Vorteilen überzeugt, die ihnen ihr kleines Zuhause bietet.

Wohnwagen für Selbstversorger: Autark in der Natur
Energieautarker WohnwagonWohnen im Einklang mit Natur und Umwelt

Ein Traum wird Wirklichkeit. Wohnen in einem Wohnwagen, unabhängig von Energie, Wasser und Kanalisation. Ein innovativer Wohnwagon aus Österreich lässt diesen Traum Wirklichkeit werden.

Eco Architektur vom feinsten, Fertighaus aus Holz
Eco Architektur aus HolzEin Fertighaus mit grüner Seele

Galten Fertighäuser bis in die frühen Neunziger als ästhetisches und handwerkliches No-Go hat sich hier in den letzten Jahrzehnten einiges getan. Jüngster Spross einer neuen, Design, Qualität und Nachhaltigkeit gleichermaßen verbundenen Prefab-Bauweise ist das Modell ÁPH80 des Madrider Architekturbüros Ábaton Arquitectura.

Abgehobenes Design: Eierbecher rocket aus München
Edler EierbecherMinimalistischer Metall Dreibeiner

Eierbecher sehen üblicherweise aus wie kleine Schüsseln – das brachte den jungen Münchner Designer Sebastian Frank auf die Idee, ein neues, minimalistisches Konzept fürs tägliche Frühstücksei zu entwerfen.

Reduce, reuse, recycle: Wie Container und Paletten zur Villa werden
Reduce, Reuse, RecycleVilla aus Paletten und Containern

Häuser sollen grüner sein, umweltfreundlicher und energiesparender. Wenn dies wie bei dem spanisch-chilenischen Architekturbüro Infiniski auch noch billiger wird und dabei stylish und einmalig aussieht, dann ist das erreicht, was das Ziel jedes Bauprojektes sein sollte. Wie aus Frachtcontainern und Europaletten eine Upcycling-Villa entsteht.