1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur
24 gute Taten Adventskalender
Adventskalender

24 Türchen öffnen und Gutes tun!

Dieses Jahr gibt es keine Schokolade im Adventskalender, sondern gute Taten! Hinter jedem Türchen des 24guteTaten Kalenders verbergen sich soziale und ökologische Projekte, bei denen du konkret mitwirken kannst!

Möchtest du in diesem Jahr mal keine Schokolade, sondern gute Taten verschenken? Z.B. einen Baum in Uganda pflanzen oder 10 Kindergartenkindern in Nepal ein Frühstück ermöglichen? Mit dem 24guteTaten Kalender ist das möglich, denn hinter jedem Türchen verbirgt sich ein konkretes soziales oder ökologisches Projekt, das man mit der einmaligen Spende durch den Kauf des Kalenders unterstützt.

Anzeige

24 gute Taten Adventskalender

24 gute Taten

Mit diesem besonderen Adventskalender 24 soziale oder ökologische Projekte unterstützen.

Mit kleiner Spende Großes tun

Der Kalender wurde 2011 von den Geschwistern Johanna und Sebastian Wehkamp ins Leben gerufen, die zeigen wollen, dass jeder mit einer kleinen Spende Großes tun kann.

Jedes Jahr bewerben sich viele Organisationen für eines der 24 Türchen im Kalender. In diesem Jahr waren es sogar 127 Hilfsprojekte. „Unsere Aufgabe ist es die Projekte gründlich zu prüfen, denn es ist unsere oberste Priorität, dass wir mit den gespendeten Geldern ganz konkret und messbar helfen und besonders effektive und nachhaltige Projekte fördern“, so Johanna Wehkamp.

Die gespendeten Gelder für den Kalender fließen in Projekte aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Umweltschutz und Versorgung. Unter www.24guteTaten.de können sich die Spender genau informieren, wo die Gelder hingehen und was sie bewirken.

Anzeige

Das hat der Kalender bisher weltweit erreicht:

88.000 Mahlzeiten wurden verteilt
66.000 Menschen wurden medizinisch behandelt
600.000 Quadratmeter Regenwald wurden geschützt
980.000 Kilogramm CO2 wurden eingespart

Der 24guteTaten Kalender ist gegen eine Spende von 24€, 48€ oder 96€ online erhältlich. Je höher der Spendenbetrag, desto mehr gute Taten können pro Tag umgesetzt werden. Auf Wunsch kann der Kalender auch direkt mit einer Grußkarte an den Beschenkten oder dem eigenen Firmenlogo versendet werden.

Also mach‘ mit und tu‘ Gutes!

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren: 

Dieser Film zeigt, wie wir die Welt retten können

Anzeige

Quellen: 24guteTaten, Bilder: 24guteTaten, Text: Meike Riebe