1. Home
  2.  › Wohnen & Haushalt
So wird dein Schlafzimmer zum Erholungsraum
Besser schlafen

So wird dein Schlafzimmer zum Erholungsraum

Ob Nachtruhe, Mittagsschlaf oder Powernap zwischendurch – Schlaf ermöglicht ein komplettes Loslassen und das Tanken neuer Energie. Da nur wirklich erholsames Schlafen zu neuer Kraft führt, ist es wichtig, für optimale „Schlafumstände“ zu sorgen.

Es gibt einige No-Gos im Schlafzimmer, die den Schlaf ungünstig beeinflussen. So haben zum Beispiel elektronische Geräte wie Handy, Tablet oder Laptop nichts im Ruheraum zu suchen. Auch Papierkram wie die angefangene Steuererklärung oder die Gehaltsabrechnung gehören nicht ins Schlafzimmer. Schließlich möchten die wenigsten vor dem Einschlafen und beim Aufwachen direkt an Arbeit und Finanzen erinnert werden. Stattdessen sollte die Umgebung eher persönlich oder zumindest neutral gestaltet sein und dadurch einen erholsamen Schlaf unterstützen. 

Anzeige

Farben und angenehme Wohnaccessoires im Ruheraum

Farben und angenehme Wohnaccessoires im Ruheraum

Weiße Räume wirken oft kahl und unpersönlich. Warme Farben wie Gelb oder Orange hingegen sorgen für eine richtige Wohlfühlatmosphäre. Aber auch Rosa, Blau oder ein sanftes Grün machen sich – je nach persönlichem Geschmack – gut im Ruheraum. Auch fröhliche Wohnaccessoires wie schöne Bilder oder Fotografien, frische Blumen oder Grünpflanzen und Dekokissen setzen im Schlafzimmer einen angenehmen Akzent. 

Anzeige

Schlafzimmermaterialien für ein besseres Raumklima

Schlafzimmer mit Teppich

Neben Farben und Accessoires beeinflussen vor allem Wohnmaterialien die Schlafqualität im Schlafzimmer. So hat zum Beispiel ein glatter Holzboden den Nachteil, dass durch Bewegungen und Luftzüge Staub aufgewirbelt wird. Eingeatmeter Feinstaub belastet nicht nur die Atemwege, er kann auch den erholsamen Schlaf stören. 

Eine sinnvolle Alternative zu glatten Böden im Schlafzimmer sind Teppichböden. Denn Teppichfasern halten den Staub fest – so wird er weniger an die Raumluft abgegeben. Für ein einwandfreies Raumklima kommen jedoch nur Teppiche aus natürlichen Materialien, wie beispielweise Schurwolle oder Ziegenhaar, infrage. Im Gegensatz zu Teppichen aus künstlichen Fasern wie Polyamid, die sehr glatt sind, haben Teppiche aus Naturmaterial eine raue Haarstruktur. 

Eine natürliche Schuppenstruktur, die Staub sehr gut bindet, weisen zum Beispiel die Teppiche von tretford auf. Sie reduzieren effektiv Feinstaub in der Raumluft und wurden dafür sogar mit einem Zertifikat des GUI LAB (Institut für Raumlufthygiene, Umwelttechnik und Raumluftqualität) ausgezeichnet. 

Anzeige

Besser schlafen dank Teppichboden 

Besser schlafen dank Teppichboden

Besonders angenehm und praktisch sind Teppich-Fliesen oder Bahnenware – damit kann der gesamte Boden im Schlafzimmer ausgelegt werden. Die Fliesen- und Bahnenware von tretford, mit 80 % Kaschmir-Ziegenhaar und 20 % Wolle, sorgen für ein gesundes Raumklima. Zum einen, indem sie Feinstaub in der Luft reduzieren – zum anderen dank hygroskopischer Haareigenschaften, durch die das Material Feuchtigkeit aufnimmt und bei Bedarf wieder an die Raumluft abgibt. Doch nicht nur das: Der Teppichboden ist dank natürlicher Materialien besonders nachhaltig. Zudem pflegeleicht, robust und überdurchschnittlich langlebig. Neben dem Schlafzimmer eignet er sich auch für alle anderen Wohnräume. 

Anzeige

Besser schlafen dank Teppichboden

Doch es müssen nicht immer Fliesen- oder Bahnenware sein. Für Holz- oder Steinbodenfans eignen sich abgepasste Teppiche und Läufer zum Auslegen, die ebenso das Raumklima verbessern. Bei tretford Teppich findet sich eine attraktive Auswahl an Teppichen und Läufern, darunter Teppiche mit Filz- bzw. Leinenbordüre oder gekettelte Varianten. Die tretford INTERART Teppiche werden sogar in Wesel am Niederrhein in Handarbeit gefertigt.

Ob einzelner Teppich, Läufer, Fliesen oder Bahnenware – die Teppiche von tretford verbessern nicht nur das Raumklima, sie schaffen auch eine gemütliche Atmosphäre und verleihen dem Schlafzimmer dank zahlreicher Farbvarianten eine freundliche Note. 

Weitere Produkte, die zu einer angenehmen Schlafzimmeratmosphäre beitragen, gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Einschlafstörungen? MIt diesen Tricks schlafen Sie schneller ein

Anzeige

Quellen: tretford Teppich, Bilder: tretford Teppich; Depositphotos/SergKovbasyuk, Text: Emi Baier