1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Rezepte
Jungbrunnen-Torte mit Avocado-Zitronen-Creme und Hirse-Vanille-Boden
Vegan for Youth von Attila Hildmann

Jungbrunnen-Torte mit Avocado-Zitronen-Creme und Hirse-Vanille-Boden

Auch bei einer Diät oder Triät sind kleine Sünden erlaubt. Diese köstliche Jungbrunnen-Torte mit Avocado-Zitronen-Creme und Hirse-Vanille-Boden von Attila Hildmann ist komplett vegan und einfach nur lecker.

Zutaten für 1 Torte:

Für den Hirse-Vanille-Boden:

   
200 g Hirse (entspr. 565 g gekochter Hirse) 690 ml stilles Mineralwasser
80 g Kakaobutter 2 Prisen jodiertes Meersalz
50 g Cashewmus 1 gestr. TL gemahlene Vanille
80 g Agavendicksaft  

Für die Avocado-Zitronen-Creme:

160 g Kakaobutter 70 ml frisch gepresster Zitronensaft
7 ½ Avocados (netto 710 g) 235 g Agavendicksaft
Für den Belag:  
250 g Himbeeren 250 g Blaubeeren
 

Anzeige

Zubereitung:

  • Die Hirse in einem Sieb kurz abspülen. Mit dem Mineralwasser in einen Topf geben und 2 Minuten aufkochen lassen. Dann 18 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen. Die gekochte Hirse in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.
  • Die Kakaobutter in einem Wasserbad schmelzen. Gründlich mit Hirse, Cashewmus, Vanille, Salz und Agavendicksaft vermengen.
  • Einen Springformboden mit Backpapier auskleiden, den Teig hineingeben und mit der Rückseite eines Esslöffels andrücken. In das Tiefkühlgerät stellen.
  • Avocados halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen.
  •  Die Kakaobutter im Wasserbad schmelzen und mit Zitronensaft und -schale, Avocadofleisch und Agavendicksaft im Mixer zu einer feinen Creme pürieren.
  • Die Springform aus dem Tiefkühlgerät nehmen und die Avocadocreme darauf gleichmäßig verteilen.
  • Nochmals für 1 Stunde ins Tiefkühlgerät stellen und anschließend über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Himbeeren und Blaubeeren waschen und abwechselnd im Kreis auf der Torte arrangieren.
 
Das könnte Sie auch interessieren: 
 
 
 
Quelle: Attila Hildmann: Vegan for Youth; Becker Joes Volk Verlag, Bild: © Simon Vollmeyer, Autor: red