Garten

In einem Bio-Garten gehören weder Kunstdünger noch Pestizide. Statt Chemie helfen Nützlinge beziehungsweise eine entsprechende Mischbepflanzung. Der natürliche Garten mit heimischen Pflanzen ist ein Trend, der sich immer stärker durchsetzt. Gartenhaus, Gartenmöbel und Gartenpavillon gibt es mittlerweile auch aus umweltfreundlichen Materialien zu kaufen. Eine Wasserpumpe spart Kosten und erhält den natürlichen Wasserkreislauf. Lesen Sie hier, wie ein naturbelassener Garten zu einer gesunden und dabei nachhaltigen Lebensweise beiträgt.

  1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Garten
Wirkungsvolle Homöopathie für Pflanzen, was steckt dahinter?Wirkungsvolle Homöopathie für Pflanzen, was steckt dahinter?

Eine optimale Ernährung der Pflanzen ist die Basis für ein gesundes Wachstum, eine tolle Blütenpracht oder eine gute Ernte im Obst- und Gemüsegarten. Neben einem vitalen Wachstum verbessern die homöopathischen Pflanzenelixiere zudem noch die Vorgänge im Boden, die Zusammenarbeit von Wurzelwerk und Mikroorganismen. 

Artenvielfalt im Garten: Gesund und ökologisch sinnvoll
Artenvielfalt im Garten: Gesund und ökologisch sinnvoll

Die biologische Vielfalt geht auch in unseren Gärten mehr und mehr zurück. Tiere finden kaum noch Nahrung und auch der Artenreichtum der Pflanzen und Blumen nimmt mehr und mehr ab. Doch für Hobbygärtner gibt es viele Möglichkeiten, dies mit oft einfachen Mitteln zu ändern.
Weiterlesen

Anzeige
Leinöl: Natürliche Holzpflege und lösemittelfreie Farben
Leinöl: Natürliche Holzpflege und lösemittelfreie Farben

Lein, auch Flachs genannt, ist die älteste Ölsamen-Pflanzen der Menschheitsgeschichte und wurde schon vor Jahrtausenden angebaut. Heute ist Leinsamen meist als Müslizutat bekannt, das kalt gepresste Leinöl und Leinölfarben indes in Vergessenheit geraten. Doch das Öl und die Naturfarbe sind als perfekter, ökologischer Holzschutz geeignet.
Weiterlesen

Tipps für Garten und Balkon im Juni: Der Sommer kann kommen
Tipps für Garten und Balkon im Juni: Der Sommer kann kommen

Am 21. Juni ist der kalendarische Sommeranfang. Doch schon jetzt steigen die Temperaturen und im Garten und auf dem Balkon ist Wachstum angesagt. Je wärmer es wird, desto mehr Wasser benötigen Balkonkästen und die Beete. Wie man richtig gießt, was geerntet und vermehrt werden kann, wie Balkon und Terrasse prächtig aufblühen – die Juni-Tipps.
Weiterlesen

Anzeige
Garten-Bewässerung im Sommer: So grünt das heimische Refugium
Garten-Bewässerung im Sommer: So grünt das heimische Refugium

Besonders in den heißen Sommermonaten ist die richtige Bewässerung von Pflanzen und Rasen notwendig, damit alles optimal wächst, gedeiht, die Ernte optimal ausfällt und auch der grüne Gartenteppich saftig grün bleibt. Was hierbei zu beachten ist, lesen Sie hier.
Weiterlesen

Biologisch gärtnern: Warum hat der natürliche Anbau so viele Vorteile?Biologisch gärtnern: Warum hat der natürliche Anbau so viele Vorteile?

Chemische Dünger und Pflanzenschutzmittel waren in deutschen Gärten lange Zeit Standard. Die Industrie brachte mehr und mehr Mittelchen auf den Markt, die eine reiche Ernte und den optimalen Pflanzenschutz propagierten. Doch, es gibt eine Trendwende und „Öko“ und „Bio“ sind wieder auf dem Vormarsch. Zu Recht wie Christa Weinrich meint, Ordensfrau der Fuldaer Abtei.

Anzeige
Anzeige
... mehr Artikel