1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Wohnen
Boxspringbett
Boxspringbett

Nachhaltige Boxspringbetten zum Relaxen

Das Bett ist eines der wichtigsten Möbelstücke, schließlich soll die Nachtruhe für gesunde Erholung sorgen. Boxspringbetten versprechen Komfort, Stabilität und einen luxuriösen Schlaf. Wir stellen euch ein rundum umweltfreundliches und streng schadstoffgeprüftes Boxspring-Modell vor.

Ein neues Bett ist eine langfristige Anschaffung und Investition in die eigene Gesundheit und Schlafqualität. Auch wenn die Ansprüche an ein Bett sehr individuell sind, gibt es beim Bettenkauf grundsätzlich einige Punkte zu beachten: Schadstoffgeprüfte Materialien unterstützen einen gesunden Schlaf, ein hoher Liegekomfort sorgt für die nötige Entspannung und eine gute Gesamtqualität garantiert Stabilität und Langlebigkeit des Möbelstücks.

Anzeige

Boxspringbetten für einen luxuriösen Schlaf

Boxspringbetten sind schon seit einigen Jahren der Renner auf dem Bettenmarkt – und das nicht nur weil sie als besonders komfortabel und stabil gelten. Die Einstiegshöhe von Boxspringbetten erleichtert das abendliche Hinlegen und morgendliche Aufstehen. Außerdem sind sie durch ihre Konstruktion relativ gut durchlüftet – das verringert zum Beispiel das Risiko von Schimmelbildung im eigenen Schlafreich. Toll, dass es Boxspringbetten auch in rundum nachhaltigen Varianten gibt.

Boxspringbett

Anzeige

Ein rundum nachhaltiges Boxspringbett

Boxspringbett „Savalis-Comfort“ von allnatura

Das Boxspringbett „Savalis-Comfort“ von allnatura wird in einer Manufaktur im Schwarzwald gefertigt – in Zusammenarbeit mit einer bayerischen Stepperei. Das ist Manufakturqualität Made in Germany mit einem besonderen Highlight: Es lässt sich individuell gestalten und so den persönlichen Bedürfnissen anpassen. Für spezielle optische Wünsche und einen optimalen Schlafkomfort. Das größte Plus des Boxspringbettes ist jedoch sein Nachhaltigkeitsfaktor. Die Box sowie die integrierten Lattenroste sind aus massiver Buche gefertigt, die aus heimischen nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. Und auch die Polsterung ist umweltfreundlich – hier kann zwischen Naturlatex aus 100 % Naturkautschuk und Bio-Kaltschaum gewählt werden. Je nach Wunsch erhält das individuelle Boxspringbett einen Bezug aus Gewebe pflanzlicher Fasern oder aus hochwertigen deutschen Wollstoffen. Während die Naturlatexmatratze aus 100 % Naturkautschuk besteht, ist der Matratzenbezug aus ausgesuchten Naturfasern gefertigt. Kunststoff, der für einige Kleinteile – beispielsweise die Kautschukkappen und Teller der Lattenroste sowie die Federn in der Matratze – verwendet werden muss ist PVC-frei und ebenfalls streng schadstoffgeprüft.

Anzeige

Das eigene Bett individuell gestalten

allnatura Bett

Neben der umweltfreundlichen Grundausstattung bietet das „Savalis-Comfort“ zahlreiche gestalterische Möglichkeiten: Das nachhaltige Boxspringbett ist in 20 eleganten Standardfarben erhältlich. Falls die Lieblingsfarbe nicht dabei ist, sind über 150 weitere Sonderfarben wählbar. Für den Bezug kommen 6 hochwertige Stoffqualitäten infrage: Baumwolle, Naturfaser-Mix, Viskose-Leinen-Gemisch, raffiniertes Crèpe- oder Panama-Gewebe. Das Kopfteil gibt es in Rauten- bzw. Karosteppung oder der unversteppten Variante. Auch das Fußteil bietet drei Lösungen: Edelstahl, Buche geölt oder wengefarben gebeizt. Für den optimalen Liegekomfort kann zwischen Matratzen in drei Härtegraden sowie zwischen einem Lattenrost oder einem Teller-Lattenrost gewählt werden. Ganz nach den persönlichen und körperlichen Ansprüchen.

Das nachhaltige Boxspringbett „Savalis-Comfort“ kann online gestaltet werden und ist exklusiv nur bei allnatura erhältlich: www.allnatura.de

Quellen: allnatura, Bilder: allnatura, Text: red

Das könnte Sie auch interessieren: 

Nachhaltige Polstermöbel mit Wohlfühlfaktor

Anzeige