1. Home
  2.  › Markt
  3.  › Produkte
EKOBO BioBou Set auf mehrgruen.de
Mehr Grün

mehr-gruen.de: Kölner Onlineshop zum grünen Leben

Im November 2011 an den Start gegangen ist der Kölner Onlineshop mehr-gruen.de längst eine Institution wenn es um ebenso formschöne wie ökologisch korrekte Dinge des mal mehr, mal weniger täglichen Lebens geht. Nachhaltigleben.de hat sich in den Regalen umgeschaut.

Ob schlichte Frischhaltedosen aus Glas, formschöne Salatschüsseln aus Bambus oder poppige Bücherregale aus Pappe, ob Bastelspielzeug, Solar-Ladegeräte oder Gürtel aus Fahrradreifen – bei mehr-gruen.de findet der ökobewusste Konsument smarte Alternativen zum lauen schneller-und-billiger Einerlei der regulären Anbieter. Der Ende 2011 von Ulrich Freitag in Köln gegründete Onlineshop führt aktuell mehr als 600 Artikel und ist dabei schwer auf Wachstumskurs. Angefangen hat alles wie so häufig mit einer persönlichen Suche.

Anzeige

Für die Kinder gibt's auch was auf mehr-gruen.de zum Beispiel das Kinderspielhaus studio ROOF Casa cabana

Für die Kinder gibt's auch was auf mehr-gruen.de zum Beispiel das Kinderspielhaus studio ROOF Casa cabana ©Studioroof

Schadstoffreier und ressourcenschonender Onlineshop

„Als verantwortungsvoller junger Vater und ökologisch orientierter Mensch war ich immer auf der Suche nach guten Produkten für die Familie und die stellte sich als durchaus schwierig dar weil häufig einfach die Zeit fehlte. Ich wünschte mir einen Shop der auf innovative und nachhaltige, sprich schadstofffreie, ressourcenschonend produzierte und langlebige Waren die möglichst nicht aus Plastik sein sollten, spezialisiert war und als ich keinen fand hab ich halt selbst einen eröffnet“ erzählt Freitag und fügt hinzu „Mir liegt es sehr am Herzen bereits meinen Kindern zu zeigen, das es anders geht, das es Alternativen gibt. Als Vorbild kann ich Hänschen etwas beibringen, was Hans vielleicht nicht mehr lernen wird.“ Neue Produkte werden mal von Kunden empfohlen und mal im Internet oder auf Messen im In- und Ausland entdeckt aber erst nach intensiven Gesprächen und sorgfältigen Prüfungen in den Shop aufgenommen.

Anzeige

Ulrich Freitag ist der Macher von mehr-gruen.de

Ulrich Freitag ist der Macher von mehr-gruen.de ©mehr-gruen.de

Recycling und Upcycling in Schönform

Die von mehr-gruen.de angelegten Kriterien sind dabei durchaus streng. So muss die Ware wahlweise Ressourcen schonend, CO2 sparend, biologisch abbaubar, fair und sozial gehandelt, schadstoffreduziert hergestellt, recycelt/recycelbar oder Made in Germany sein wobei zumeist mehrere Punkte zutreffen. Der Gedanke der Nachhaltigkeit zieht sich übrigens nicht nur allein durch die Produktpalette sondern spiegelt sich auch im Unternehmen selbst wieder. Im mit Vollholz- bzw. Re- oder Upcyclingmöbeln eingerichteten mehr-gruen.de Headquarter wird beispielsweise ausschließlich echter Ökoström benutzt, alle technischen Gerätschaften zeichnen sich durch niedrigen Energieverbrauch aus und Geschäftsunterlagen und Versandmaterialien sind auch Recyclingmaterial.

www.mehr-gruen.de

Text: Andreas Grüter

Die ECOlunchbox auf mehr-gruen.de ist eine plastikfreie Alternative zu herkömmlichen Brotdosen

Die ECOlunchbox auf mehr-gruen.de ist eine plastikfreie Alternative zu herkömmlichen Brotdosen © ECOlunchbox