Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Heilpflanzen

Hier bekommen Sie Hilfe durch medizinisches Cannabis
Medizinisches CannabisWie kann mir eine Cannabis Therapie helfen?

Patienten, die an chronischen Krankheiten leiden, haben oft schon verschiedene Therapieansätze erfolglos ausprobiert. Dabei könnte medizinisches Cannabis die Lösung sein. Hier können Sie sich beraten lassen.

Darum ist die Weinrebe Heilpflanze des Jahres 2023
Gesunder WeinDas ist die Heilpflanze des Jahres 2023

Heilpflanzen sind ein natürliches Mittel, um Krankheiten zu behandeln und ein gesundes Leben zu führen. Die Weinrebe ist vor allem für ihre Trauben bekannt, aus denen verschiedene Weine hergestellt werden. Dabei hat sie auch als Heilpflanze einiges zu bieten.  

Das spricht für CBD gegen Schmerzen
Hilfe aus der NaturDas spricht für CBD gegen Schmerzen

In CBD Öl steckt die volle Kraft der Natur. Gerade weil CBD ein natürlicher Wirkstoff ist, kommt er als Alternative zu Schmerzmitteln in Frage. CBD gegen Schmerzen bietet noch viele weitere Vorteile: Es sind keine schwerwiegenden Nebenwirkungen durch CBD zu befürchten. Die Anwendung von CBD Öl ist außerdem einfach und es gibt viele weitere CBD Produkte, die individuell gegen Schmerzen angewendet werden können. Auch in der Forschung wird die Wirkung von CBD gegen Schmerzen gründlich untersucht.

Wohltuender Tee aus gesunden Blüten
HeilpflanzenTee selbst machen mit gesunden Blüten

Im Frühling beginnt die Natur um uns herum wieder in den verschiedensten Farben zu blühen. Das ist aber nicht nur hübsch anzusehen, aus vielen Blüten lassen sich auch gesunde Tees ganz einfach selbst herstellen. Diese Pflanzen eigenen sich dafür am besten. 

So köstlich können Baumrinden sein
RindenkücheSo lässt sich die wilde Küche neu entdecken

Heutzutage weiß kaum noch jemand, dass sich die Rinde von vielen Baum- und Straucharten in der Küche verarbeiten und essen lässt. Sie enthalten aber viele Gesunde Inhaltsstoffe und können für leckere Gerichte verwendet werden. 

Krankheiten natürlich heilen mit diesen Pflanzen
Krankheiten natürlich heilenRindenmedizien: Die Heilkraft der Natur neu entdeckt

Schon lange bevor es die moderne Medizin gab, mussten Krankheiten und Verletzungen Fachkundig behandelt werden. Dabei half man sich meist mit den Heilkräften der Natur. So können wir sie uns auch heute noch zunutze machen. 

CBD-Öl – seit Langem ein gefragtes Naturheilmittel
Hanf als HeilfplanzeCBD-Öl – seit Langem ein gefragtes Naturheilmittel

Bereits in den Anfängen der Medizin und Pharmakologie wurde die Hanfpflanze zu Heilzwecken eingesetzt. Im Laufe der langen Zeit verdrängten jedoch chemische Produkte viele Naturheilmittel, sie gerieten in Vergessenheit. Obwohl Marihuana und Haschisch verboten waren, boomten die Drogen in den 70er-Jahren. Insbesondere in der Hippie- und Studentenbewegung waren sie weit verbreitet. In den letzten Jahrzehnten hatten die Rauschmittel ebenso viele Freunde wie Feinde. Heute steht die Hanfpflanze, genauer gesagt deren Wirkstoff CBD, im privaten als auch wissenschaftlichen Bereich im Fokus.

Der Trend liegt auf alternativen, traditionellen Methoden
Gesundheit von Körper und GeistDer Trend liegt auf alternativen, traditionellen Methoden

Die Alternativmedizin verfolgt ganzheitliche Ansätze zur Bewahrung und Förderung unserer körperlichen und geistigen Gesundheit. In Deutschland überlegen sich viele Menschen gründlich den Einsatz von chemischen Arzneimitteln, denn bekanntermaßen gehen sie in der Regel mit negativen Nebenwirkungen einher. Der Trend liegt auf alternativen und traditionellen Methoden, die vor allem von Heilpraktikern geboten werden. Kommt Medizin zum Einsatz, handelt es sich um Produkte aus der Natur, mit welchen seit langer Zeit – teilweise seit Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden – positive Erfahrungen gemacht werden.

Schlehen Verwechslungsgefahr: So erkennen, sammeln und verwenden Sie sie!
Schlehen VerwechslungsgefahrSchlehen: Das Kraftpaket aus der Natur erkennen, sammeln und verwenden

Tiefblau versteckt sie sich im Herbst hinter Dornengittern. Doch das sollte uns nicht abhalten, die Schlehe nach Hause zu holen. Denn die Früchte des Schlehdorns schmecken köstlich und haben eine medizinische Wirkung. Doch Vorsicht: Immer wieder hört man, dass Schlehen eine große Verwechslungsgefahr mit mit anderen Sträuchern besitzen. Was ist dran? Wie Sie sich an den typischen Schlehenmerkmalen orientieren. 

Aronia: Kann sie vor dem Corona-Virus schützen?
Corona: Laborstudie mit AroniaAronia Beeren nachweislich antiviral

Die Aroniabeere gilt aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften schon lange als Superfood. Nun haben Wissenschaftler in einer Laborstudie die Wirkung von Aronia auf SARS-CoV-2 und andere Viren untersucht – und kamen zu einem interessanten Ergebnis. 

Gurgeln gegen Corona: Welche natürlichen Hausmittel helfen sollen
Senkt die ViruslastGurgeln gegen Corona: Welche natürlichen Hausmittel helfen sollen

Hilft Mundspülung gegen das Coronavirus? Zumindest empfiehlt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn das tägliche Gurgeln. Ecowoman klärt auf, was es damit auf sich hat und welche einfachen Hausmittel ratsam sind. 

Mönchspfeffer: Wie die Pflanze den weiblichen Zyklus unterstützen kann
Hormone regulierenMönchspfeffer: Wie die Pflanze den weiblichen Zyklus unterstützen kann

Gründe für einen unregelmäßigen Zyklus oder Menstruationsbeschwerden gibt es viele. Aber es wäre doch gelacht, wenn nicht auch dagegen ein Kraut gewachsen ist. Die Rede ist von Mönchspfeffer: eine Pflanze, die auf natürliche Weise helfen kann, den Hormonhaushalt wieder ins Lot zu bringen. 

Knoblauch und Ingwer: zusammen gegen Übelkeit und Muskelschmerzen
Knoblauch und IngwerÜbelkeit und Muskelschmerzen ade

Der leicht zitronige, mild-würzige Ingwer und der nicht nur in der mediterranen Küche geschätzte Knoblauch sind zwei universell einsetzbare Gewürze, die auch noch gut für die Gesundheit sind. Kann Knoblauch Infektionen vorbeugen und Blutfettwerte senken, so ist Ingwer ein hervorragendes Mittel gegen Übelkeit und Muskelschmerzen. Kombiniert, erhöht sich deren Wirkung sogar.

„Wildniswissen – die Sprache der Natur verstehen – Zeigerpflanzen, Wetterpflanzen, 300 Rezepte“
WildniswissenDie Sprache der Natur verstehen

„Die Natur ist ein Brief der Erde an uns Menschen, den wir nur zu lesen/zu verstehen brauchen“, lautet eine alte Weisheit. Sobald das Lungenkraut verblüht ist, ist es Zeit die Birkenblätter zu ernten, „wenn Ackerveilchen Blüten tragen, Weißdorn blüht in den Hagen, lieber Bauer jetzt gib acht, die Leinsaat, die gehört ausgebracht“.

3 Tipps für ein starkes Immunsystem – auch im stressigsten Alltag umsetzbar
Immunsystem stärken3 Tipps für ein starkes Immunsystem

Wer sein Immunsystem umfassend verbessern will, hat viele Handlungsfelder: besser ernähren, mehr Sport treiben, mehr Sonne tanken, mehr meditieren. Was aber, wenn man sich um all das nicht kümmern kann oder will? Was kannst Du dennoch tun, was mit wenig Aufwand verbunden ist und erwiesenermaßen dennoch hilft, um das Immunsystem zu stärken? Hier sind drei Tipps aus der Medizin und der Pflanzenheilkunde, die Du auch im stressigsten Alltag in deine Ernährung und deinen Lifestyle integrieren kannst.

Die Super-Heilpflanze Artemisia annua -Einjähriger Beifuß
Einjähriger BeifußEine Heilpflanze gegen Malaria und evtl. auch Covid-19

j m Artemisia annua (Einjähriger Beifuß) ist eine uralte Heilpflanze, die erfolgreich gegen Malaria eingesetzt wird, doch sie kann viel mehr. Zahlreiche Heilwirkungen werden ihr nachgesagt und einige sind bereits wissenschaftlich erforscht. Helfen ihre pflanzlichen Stoffe auch bei Covid-19?

Japanisches Geißblatt: Chinesische Medizin soll gegen Erkältung helfen – und das Coronavirus
Erkenntnisse aus der ForschungJapanisches Geißblatt – Natürliches Heilmittel mit möglicher Wirkung gegen das Coronavirus

Geißblattgewächse gelten als robuste, immergrüne Gartenpflanzen mit duftenden Blüten. Deshalb sind sie gerade bei Gärtnern besonders beliebt. Insbesondere das japanische Geißblatt findet jedoch auch seine Verwendung in der traditionellen chinesischen Medizin – und soll gegen das Coronavirus helfen.

Knoblauchsrauke: Wildkräuter als Zutat in der Küche und als Heilmittel
Unkraut zum EssenKnoblauchsrauke: Von der Wiese auf den Teller

Frühling ist die Zeit der Wildkräuter. Für manch einen sind sie nicht mehr als lästiges Unkraut, dabei stecken sie voller Aromen, Vitamine und Nährstoffe. Das Beste daran ist, die Natur liefert sie frei ins Haus - man muss nur zugreifen. Eines davon ist die Knoblauchsrauke. Ein aromatisches Kraut mit viel kulinarischem Potenzial. 

Kennen Sie die wichtigsten Heilpflanzen und Heilkräuter?
Hilfe aus der NaturDas sind die wichtigsten Heilpflanzen

Heilpflanzen und Heilkräuter haben seit tausenden von Jahren ihren Platz in der menschlichen Hausapotheke. Vor allem in der Naturmedizin wird Pflanzenpower bei zahlreichen Beschwerden gerne eingesetzt. Wir zeigen dir die wichtigsten Heilpflanzen!

Die wichtigsten Heilpflanzen, ihre Wirkung und Anwendung
Natürliche Medizin9 mächtige Heilpflanzen und ihre Wirkung

 Heilpflanzen und natürliche Medizin begleiten die Menschen seit jeher. Von Erkältungsbeschwerden über Verdauungsprobleme bis hin zu Depression – die Wirkung von Heilpflanzen erstreckt sich auf nahezu jeden Bereich unserer Gesundheit. Erfahren Sie alles über die wichtigsten Heilpflanzen.

Gesund mit Kneipp: Das hat es mit der nachhaltigen Therapie auf sich
Adieu Hektik und StressGesund mit Kneipps Therapien

Immer mehr Menschen möchten aktiv etwas für ihre Gesundheit tun und setzen dabei auf sanfte Methoden aus der Naturheilkunde. Die ganzheitliche Lehre von Sebastian Kneipp gewinnt in der modernen Zeit mit viel Hektik und Stress zunehmend an Bedeutung.

Von Hanföl bis CBD – was steckt hinter dem Hype um den Hanf
Mehr als nur ein Hype?CBD und Hanföl – Allheilmittel oder leere Versprechungen?

Plötzlich reden alle wieder über Hanf. Diesmal geht es aber nicht um den Versuch, das Gras zu legalisieren, sondern um etwas ganz anderes. Hanf soll die neue Revolution für Gesundheit, Körper und Geist sein. Und das ganz ohne berauschende Wirkung. Doch was steckt tatsächlich hinter diesem Trend rund um CBD- und Hanföl? Ecowoman hat für euch genauer hingesehen. 

Erkältung: Rezept für selbstgemachte Bonbons gegen Husten, Halsschmerzen und Heiserkeit
Heilende Kräuter statt ZuckerErkältungsbonbons einfach selbst machen

Es ist mal wieder so weit: Der Winter steht vor der Tür und mit ihm eine fiese Erkältung. Wenn der Hals kratzt, der Kopf brummt und der Husten schmerzt, können Bonbons eine echte Wohltat sein. Vor allem, wenn man die Hustenbonbons selbst macht – denn dann stecken statt unnötig viel Zucker wirklich sinnvolle Zutaten drin. 

Männerzeiten: Kommen auch Männer in die Wechseljahre?
Er will doch nur spielenMännerzeiten: Die Wechseljahre beim Mann

Bei einer kleinen Auseinandersetzung, einem so genannten Beziehungsscharmützel, welches nach über 30 Jahren Ehe schon mal vorkommt, reifte ein neuer Gedanke in mir. Ich wusste in diesen Situationen nicht nur nicht, was ich falsch gemacht haben sollte, sondern ich verstand gar nicht, um was es überhaupt ging! Hier kam die Situationserkenntnis: Lasst uns ein Buch über Männerzeiten schrieben.

Heilpflanzen aus dem Garten: Tipps zur richtigen Anwendung
HeilpflanzenHeilpflanzen aus dem Garten: Tipps zur richtigen Anwendung

Pflanzen werden schon seit Jahrhunderten eingesetzt, um alle möglichen Beschwerden zu lindern: Schmerzen, Atemwegsprobleme, Verdauungs- oder Schlafstörungen sind nur ein kleiner Auszug der Liste! Praktischerweise wachsen viele wertvolle Heilpflanzen direkt vor der Haustür. Hier erfährst du, wie du einige der natürlichen Heilmittel aus dem Garten anwenden kannst.

Superfoods - Die Apotheke im eigenen Garten
Superfoods aus dem GartenSieben unglaubliche Unkräuter und ihre Wirkung

Sieben unglaubliche Kräuter und ihre Wirkung. Die meisten Menschen bezeichnen sie als Unkraut, doch vor allem im Frühjahr ist das vermeintliche Unkraut ein wahres Superfood – eine Vitaminbombe, die vor der eigenen Haustür wächst.