1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Essen
Bio-Öle: Warum die Verpackung eine wichtige Rolle spielt
Bio-Öle

Bio-Öle: Warum die Verpackung eine wichtige Rolle spielt

Ob beim Backen, Kochen oder Braten – Öle sind alltägliche Begleiter in der Küche und sorgen für einzigartige Geschmackserlebnisse. Um die Qualität zu schützen und zu erhalten, spielt auch die Verpackung eine wichtige Rolle. 

Im knackigen Salat oder in köstlichen Süßspeisen – feine Bio-Öle sind vielseitig einsetzbar, dabei aber auch besonders empfindlich. Insbesondere Sonneneinstrahlung kann die Qualität der Öle mindern und den Geschmack verändern. Damit die hochwertigen Inhaltsstoffe des Öls optimal geschützt und Qualität sowie Geschmack erhalten bleiben, sollte hier ein besonderes Augenmerk auf die Verpackung gelegt werden.

Anzeige

Rucola Salat mit Öl-Dressing

Ein leckeres hochwertiges Öl macht jeden Salat zum Highlight

Glasflasche oder Dose? Hier werden Premiumöle optimal geschützt

Die Premiumöle von Byodo sind in modernen 250 ml Weißblech-Dosen verpackt. Im Gegensatz zur Glasflasche ist die Dose absolut lichtundurchlässig, sodass die Öle vollständig vor äußeren Einflüssen geschützt sind. Das Bio-Unternehmen legt seit seiner Firmengründung 1985 größten Wert auf eine optimale Verpackung seiner Bio-Produkte. Dabei ist es dem Unternehmen wichtig, neben einer ansprechenden Produktverpackung, einen optimalen Schutz des Inhalts sowie die Unbedenklichkeit der Verpackungsmaterialien zu garantieren. Dies wird durch regelmäßige Kontroll-Analysen gewährleistet. Neben den hohen Qualitätsstandards soll die Verpackung aber auch den ökologischen Ansprüchen des Unternehmens genügen.

Anzeige

Gibt es nachhaltige und recycelbare Dosen?

Mit der Dose werden viele Vorurteile verknüpft: Ist sie denn auch nachhaltig und welchen Einfluss hat sie auf die Umwelt? Dabei ist sie gar kein Umweltsünder. So hat sie in den vergangenen Jahren einen Image-Wandel vollzogen: Das verwendete Weißblech der Öldosen ist beliebig oft wiederverwendbar und wird vollständig und sogar häufiger recycelt als Glas.* Auch kann die Dose aufgrund ihrer magnetischen Eigenschaften ganz einfach aus dem Müll herausgefiltert werden und bei ihrem Transport wird aufgrund des geringen Gewichts der Dose sogar noch CO2 gespart.

Öl in Dosen: Kombination aus Schutz und Nachhaltigkeit

Byodo Rapsöl: Öl in Dosen: Kombination aus Schutz und Nachhaltigkeit

Die Dose als Verpackung bietet kostbaren Bio-Ölen den perfekten Schutz und belastet dabei die Umwelt deutlich weniger als gedacht. Bio steht für das Naturkostunternehmen Byodo nicht nur für höchsten Genuss, sondern auch für umfangreiche Gedanken zum Thema Verpackung.

Weitere Infos zu Byodo und den Produkten finden Sie unter www.byodo.de.

*Gesellschaft für Verpackungsforschung (2017): Recycling-Bilanz für Verpackungen. Verwertungsquote von Verkaufsverpackungen privater Endverbraucher.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Lebensmittel mit Palmöl: So ungesund ist es für Ihre Gesundheit!

Warum feuchtes Toilettenpapier der Gesundheit und Umwelt schadet

Schädlingsbekämpfung ohne Gift: So einfach werden Sie Parasiten los

Kokosöl: Vorsicht bei billig produzierten Ölen!

Haut wieder jung und gepflegt aussehen lassen: So geht's

Oil-Cleansing-Methode: Endlich eine natürliche und milde Gesichtsreinigung!

Avocadoöl oder Kokosöl: Was ist besser für die Haut?

Bio-Öle: Warum die Verpackung eine wichtige Rolle spielt

Quellen: Byodo, Bilder: Depositphotos/tiloligo; Byodo, Text: red

Das könnte Sie auch interessieren: 

(Fast) alle Fette sind gesund