Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Baumwolle

Mit dieser Naturmode wird der Herbst richtig kuschelig
Nachhaltige HerbstmodeKleidung für den Herbst aus Naturfasern

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und bald wird es Zeit für die Herbstgarderobe. Wir stellen Ihnen nachhaltige Kleidungsstücke aus ökologischen Materialien vor, vom Unterhemd aus Schurwolle bis hin zur kuscheligen Herbstjacke. 

T-Shirts aus Holz: Warum WoodShirts besonders ökologisch und umweltfreundlich sind
Öko-KleidungFair und nachhaltig – T-Shirts aus Holz

Dass es in der Modeindustrie alles andere als fair und nachhaltig zugeht, ist ja kein Geheimnis. Immer mehr grüne Labels setzen daher auf Bio-Baumwolle und faire Produktionsbedingungen. Das Startup Wijld geht mit dem WoodShirt noch einen Schritt weiter.

ökologische Outdoor-Mode – robuste Fair-Trade-Kleidung aus Bio-Materialien
Voll im Trendökologische Outdoor-Mode aus Bio-Materialien

Die globale Textilwirtschaft hat in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten eine äußerst problematische Entwicklungsrichtung eingeschlagen: Ein enormer Ressourcenverbrauch, umweltschädliche Produktionsbedingungen und miserable Arbeitskonditionen in vielen Fabriken in Entwicklungsländern, wo ein Großteil der Bekleidung hergestellt wird, haben die Branche zunehmend in Verruf gebracht.

Baby- und Kinderkleidung einfach mieten
Mini-ModeBaby- und Kinderkleidung einfach mieten

Car-Sharing und Miet-Fahrräder haben sich bereits erfolgreich durchgesetzt. Nun folgen Kleidungsstücke, denn am 23. Januar 2018 geht „Tchibo Share“, der nachhaltige Mietservice für Baby- und Kinderkleidung, an den Start. Wir haben die wichtigsten Infos!

Hoffnung für Fukushima - Lush unterstützt Wiederaufbau
Hilfe für FukushimaBaumwolle und Raps aus Fukushima

Vor sechs Jahren wurde das Leben tausender Menschen in Fukushima zerstört. Die Region erholt sich langsam von der Katastrophe; Landwirte können ihre Produkte endlich wieder ohne Bedenken anbieten und unterstützen damit den Wiederaufbau ihrer Heimat. 

Der Erfolg von Cotton made in Africa
Cotton Made in Africa400.000 Kleinbauern profitieren

Erstmals veröffentlicht die Aid by Trade Foundation ihren Cotton made in Africa Jahresbericht. Darin berichtet die Stiftung über ihre Arbeit in den Projektgebieten Afrikas und auf den globalen Absatzmärkten im Jahr 2013. 

Comazo in Albstadt-Tailfingen: Modische Fairtrade Unterwäsche aus Bio-Baumwolle
Sexy, Modern & PreiswertFairtrade Unterwäsche aus Schwaben

Das Unternehmen Comazo aus Albstadt-Tailfingen im Schwabenländle bietet moderne und preiswerte Unterwäsche mit gutem Gewissen für Damen, Herren und Kinder aus Fairtrade Bio-Baumwolle.

Fünf gute Gründe für Kleidung aus fairtrade Baumwolle
Sozial & Ökologisch5 gute Gründe für faire Baumwolle

Baumwolle ist einer der wichtigsten natürlichen Rohstoffe der Textilindustrie. Doch der Anbau ist unter sozialen, ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten mehr als schwierig. Fünf gute Gründe, warum Sie daher zu fairtrade Baumwolle greifen sollten.

7 Millionen Euro gegen Kinderarbeit in der Baumwollindustrie
7 Millionen Euro FördergeldKeine Kinderarbeit für Baumwolle

Als begehrtester Rohstoff weltweit setzt die Textilindustrie weiterhin auf Baumwolle. Doch der äußerst schwierige Anbau wird meist von Kinderhänden ausgeführt. Ein neues 7-Millionen-Euro-Programm soll nun knapp 800.000 Kinder vor der Kinderarbeit in der Baumwollindustrie schützen.

Baumwolle statt Kunsstoff  Das Grün im Blau
Brillen aus BaumwolleDas Grün im Blau

Baumwolle statt Kunststoff! Das spanische Brillenlabel Etnia Barcelona setzt seit seiner Gründung im Jahr 2001 ganz auf grüne Materialien und eine nachhaltige Produktion. Und weil Grün gerne auch einmal Blau sein darf, präsentiert man zum kommenden Frühjahr eine 15-teilige Sonderedition, die in Zusammenarbeit mit den Yves Klein Archives entstand.

Fair Trade Baumwolle: Cotton made in Africa unterstützt jetzt auch Kleinbauern in Ghana
Faire BaumwollproduktionUnterstützung für Kleinbauern in Ghana

Cotton made in Africa, eine Initiative der Aid by Trade Foundation, unterstützt ab sofort auch Kleinbauern in Ghana beim Anbau von fair trade Baumwolle. Die Initiative hilft den Bauern mit Schulungen beim Anbau und sorgt für den fairen Verkauf der Baumwolle.

Gerhard Rösch unterstützt Initiative Cotton Made in Africa
Nachhaltige, moderne Wäschekollektion 2014Fairtrade-Baumwolle aus Afrika

Der Wäschespezialist Gerhard Rösch unterstützt mit seiner Herbst/Winter Kollektion 2014 zum ersten Mal die Initiative Cotton made in Africa (CmiA). Ab August 2014 ist die Wäsche unter dem Namen „Never Out of Stock“ weltweit erhältlich.

Rohstoffe wichtiger als Menschen
FlächenkonkurrenzRohstoffe wichtiger als Menschen

Das SÜDWIND-Institut hat Fallbeispiele zum Thema Flächenkonkurrenz veröffentlicht. In den Beispielen geht es um Baumwolle, Kakao und Fleisch und wie diese mit dem Lebensraum des Menschen konkurrieren.

Etnia Barcelona: Brillen aus Baumwolle
Etnia BarcelonaBrillen aus Baumwolle

Die spanischen Brillenproduzenten von Etnia Barcelona setzen bei ihren Gestellen ganz auf die Kraft der Baumwolle – und das bereits seit mehreren Jahren mit umwerfendem Erfolg. ecowoman.de hat genauer hingeschaut.

Steigende Baumwollpreise: Recycling kann Kostenspirale stoppen
BaumwollpreiseRecycling kann Kostenspirale stoppen

Hohe Lagerbestände, große Nachfrage und wieder anziehende Preise. Um zukünftig Engpässe in der Baumwollbeschaffung zu vermeiden muss die Textil- und Bekleidungsindustrie nach Ansicht von Experten auf radikale Innovationen setzen.

Fashion Week Spezial
Fashion Week Spezial

Auf der Berlin Fashion Week ging es im Jahr 2013 hoch her.Die neuesten Trends, das Beste, und Schönste aus Mode und Kosmetik beim Berliner Schaulauf haben wir für Sie in diesem Special zusammengetragen. Ökologie und soziale Verantwortung stehen auch dieses Jahr bei den Schöpfern und Besuchern hoch im Kurs.

Erste globale Bio-Baumwoll-Kampagne in Hong Kong gestartet
Erste globale Bio-Baumwoll-Kampagne in Hong Kong gestartet

Klartext statt Bio-Kauderwelsch – auf der ‚Substainable Textiles’-Konferenz von Textile Exchange in Hong Kong fordern die Soil Association und der Global Organic Textile Standard die Branchenführer der Textilindustrie dazu auf deutlich Farbe zu bekennen.

Alles nur schöner Schein? Victoria`s Secret, ein dunkles Geheimnis

Jedes Top-Modemagazin präsentiert die Fashion von Victoria`s Secret. Frauen lieben die Bademode- und Wäschekollektionen. Es gibt sogar eine «Fairtrade»-Baumwoll-Linie. Gerade diese gerät jetzt unter Beschuss. Die US-amerikanische Heimatschutzbehörde hat sogar Ermittlungen aufgenommen. Der Verdacht: Kinderarbeit.

Nachhaltige Kleidung: Modisch, gesund und fair produziert!

Was ist drin in unserer Kleidung? Werden die Rohstoffe nachhaltig erzeugt? Es gibt zwar Labels, die Sicherheit geben sollen, doch es gibt viel zu beachten, beim Kleider-Kauf. Gerade Baumwolle, unsere liebste zweite Haut, ist nicht immer nachhaltig. Was es zu beachten gilt, hat EcoTopTen untersucht.