Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Fleisch

Köstliche Rezepte für die vegane Party
Gemüse ist mein Fleisch!Köstliche Rezepte für die vegane Party

Die nächste Party steht an und Sie wissen noch nicht, was es zu essen geben soll? Es ist nicht leicht, allen Ernährungsvorlieben und Allergien Ihrer Gäste gerecht zu werden. Das neue Buch von Torsten Mertz hilft weiter.

Wir brauchen eine verbindliche staatliche Kennzeichnung für alle tierischen Produkte
Klarheit über HaltungsbedingungenWir brauchen eine verbindliche Kennzeichnung

Hierzulande werden jährlich über 700 Millionen Tiere meist in großen Mastanlagen unter schrecklichen Bedingungen gehalten. Sie werden häufig mit importiertem Sojaschrot gefüttert. Das führt zu Monokulturen und verstärktem Einsatz von Ackergiften – mit großem Schaden für Mensch und Natur.

Steinzeitdiät: Waren Neandertaler Vegetarier?
SteinzeitdiätWaren die Neandertaler etwa Vegetarier?

Besonders vom Steinzeitmenschen geht der Mythos des exzellenten Jägers aus, der den ganzen Tag durch den Wald lief und Wild erlegte. Gibt es eine Steinzeitdiät? Ein Mythos, der auf spanische Neandertaler definitiv nicht zutrifft. Denn DNA-Tests zeigen: Die frühen Menschen lebten vegetarisch.

Leckere und gesunde Rezepte mit Innereien
GanztierverwertungBio Spitzenköche: Leckere Rezepte

Innereien haben hierzulande einen schlechten Ruf – zu Unrecht, denn sie sind sehr gesund. Richtig zubereitet können sie aber vor allem einfach auch richtig lecker sein. Die Verwertung all seiner essbaren Teile ist außerdem ein Zeichen des Respekts gegenüber dem Tier. 

Nachhaltige Vorsätze Tipps für umweltbewusstes gesundes Leben
So wird der Alltag leichterTipps für umweltbewusstes Leben

Wer sich vornimmt, etwas nachhaltiger zu leben, der braucht eigentlich keine Jahreswende zum Verfolgen neuer Ziele. Trotzdem kommt der Jahresanfang gerade ideal, um sich nachhaltige Vorsätze zu setzen. Mit diesen Tipps klappt’s: Schritt für Schritt!

So essen wir in Zukunft
Experten-Interview mit Sven Gábor JánszkyFood Trends: So essen wir in Zukunft

Wie werden wir in Zukunft essen? Was verändert sich, was bleibt gleich? Wir haben den Trendforscher Sven Gábor Jánszky nach den Food Trends 2017 gefragt – das sind seine Prognosen für Superfood, vegane Ernährung und Steaks aus dem 3D-Drucker.

Projekt Hühnerhof ein echtes Experiment
Dirk Steffens ModeratorProjekt Hühnerhof Mein Anliegen

Warum das "Projekt Hühnerhof" auch ein persönliche Anliegen von mir ist. Seit über zwanzig Jahren reise ich um die Welt und drehe Wissenschafts- und Naturdokumentationen.

Mord & Tierquälerei in Ferkelzuchtbetrieb: ARD-Reportage zeigt katastrophale Zustände
Der Preis von BilligfleischTierquälerei: Deutschlands Ferkelfabriken

Die ARD-Reportage Exclusiv im Ersten "Deutschlands Ferkelfabriken" zeigt die katastrophalen Zustände in den Ferkelzuchtbetrieben. Dort gehören Tierquälerei und Mord zum Alltag, damit die Verbraucher billiges Fleisch im Supermarkt und beim Discounter kaufen können.

Sommerzeit ist Grillzeit: Unsere Tipps für leckere Feinkost Saucen von byodo als Marinade und Dip
Saucen von süß bis scharfDips & Marinaden für den perfekten Abend

Advertorial – Sommerzeit ist Grillzeit und dabei ist nicht nur leckeres Grillgut wichtig, sondern auch leckere Feinkost Saucen, Marinaden und Dips, die jedes Grillfest noch verfeinern und würzen.

Neue Fleischbroschüre von ANIMAL FAIR: Menschen über Massentierhaltung informieren
Nimm bitte das Tier vom TischDie traurige Wahrheit über Tierhaltung

Massentierhaltung findet jeden Tag statt, ist in unseren Köpfen aber im Hintergrund, da uns die Werbung grüne Weiden suggeriert. Die Broschüre „Nimm bitte das Tier vom Tisch“ von ANIMAL FAIR klärt jetzt über Fleisch auf und setzt ein Zeichen für den Tierschutz.

Jetzt nur bei uns für Veggies: Mit Rabatt-Coupon bei FRoSTA Gerichten ohne Fisch und Fleisch sparen
Jetzt FRoSTA-Coupon downloaden & sparenRabatt auf leckere Veggie-Gerichte

Mit dem neuen Rabatt-Coupon von FRoSTA für Gerichte ohne Fisch und Fleisch sparen Sie einen Euro beim nächsten Einkauf. Schnell zugreifen, denn die Aktion ist im Gegensatz zum vegetarischen Genuss zeitlich begrenzt.

Bio Lebensmittel alleine reichen nicht aus: Regionale Produkte für die Umwelt
Essen für die UmweltNicht nur Bio, sondern regional!

Immer mehr Menschen bevorzugen Bio-Lebensmittel, aber das alleine reicht nicht aus, um die Umwelt und das Klima zu schonen. Die Produkte sollten zusätzlich aus der Region stammen. Wer weniger Fleisch isst, verringert außerdem Tierleid in der Massentierhaltung. Jeder Einkauf kann eine Veränderung bewirken.

BIOSpitzenkoch Simon Tress: Wenn schon Fleisch, dann bewusst & Bio!
BioSpitzenkoch EmpfehlungBewusster Bio-Fleischgenuss

Wer gerne Fleisch isst, sollte dabei aber einige Regeln beachten. BIOSpitzenkoch Simon Tress empfiehlt nur Bio-Lebensmittel zu essen und dabei auf regionale Produkte und den Klimaschutz zu achten.

Neues Tierschutzlabel für Fleisch eingeführt
Tierschutzlabel für artgerechte HaltungTierschutzbund kennzeichnet Fleisch

Der Deutsche Tierschutzbund hat das Label „Für Mehr Tierschutz“ eingeführt. Es kennzeichnet Produkte tierischen Ursprungs, die Tierschutzstandards beachten und die aus artgerechter Haltung stammen.

Rohstoffe wichtiger als Menschen
FlächenkonkurrenzRohstoffe wichtiger als Menschen

Das SÜDWIND-Institut hat Fallbeispiele zum Thema Flächenkonkurrenz veröffentlicht. In den Beispielen geht es um Baumwolle, Kakao und Fleisch und wie diese mit dem Lebensraum des Menschen konkurrieren.

Bewusst Grillen Tipps für die Saison
Bewusst GrillenWas ist zu beachten beim grillen

Die Grillsaison ist im vollen Gange. Grillen soll Spaß machen, doch es soll keinem Schaden. Bewusst Grillen bedeutet Mensch und Natur dabei nicht aus dem Auge zu verlieren. Wie man nachhaltig den Grill zum Glühen bringt, ohne dabei zum Umweltsünder zu werden.

Irische Rindercarpaccio-Röllchen mit Paprika
Kalte KücheIrische Rindercarpaccio-Röllchen

Wenn die Temperaturen  über die 30°C-Marke klettern, dann möchte man am liebsten nicht an warmes Essen denken. Doch auch die kalte Küche hat äußerst leckere und erfrischende Speisen zu bieten. Wer dennoch nicht auf Fleisch verzichten möchte, für den haben wir hier einen tollen Rezepttipp.

Bewusster Grillen

Der Herd bleibt heute aus, denn die Grillsaison hat begonnen. Überall wird Kohle geschichtet, Glut angefacht und Fleisch mariniert. Damit das Outdoor-Essen nicht unnötig gesundheitsgefährdend wird, umweltbewusster und schmackhafter ist, einige Tipps fürs Grillen.

Die vielseitige Kartoffel: Elegante Gerichte mit der tollen Knolle

Gewusst? Das italienische Wort für den Edelpilz Trüffel, Tartufolo, ist Namensgeber für die tolle Knolle aus Amerika. Die Kartoffel. Zunächst nur als hübsche Zierpflanze in europäischen Gärten gepflanzt, wurde die Kartoffel ab dem 18. Jahrhundert zum nachhaltigen Grundnahrungsmittel. Vegetarische Rezepte aus der leckeren Landküche.

Nachhaltige Ernährung: Essen ohne Gentechnik!

Vor allem Geflügelproduzenten missachten den Verbraucherwunsch nach genfreien Lebensmitteln. Der neue Greenpeace-Ratgeber «Essen ohne Gentechnik» informiert über deutsche Unternehmen, die ohne gentechnisch veränderte Futterpflanzen produzieren. Nachhaltigleben.de informiert über die Aktion der unabhängigen Umweltschutzorganisation.

WWF-Studie: Deutscher Fleischhunger vertilgt Fläche Österreichs

Passend zum Welternährungstag am 16. Oktober hat der WWF eine Studie zum Fleischkonsum der Deutschen heraus gebracht mit dem Titel: "Fleisch frisst Land". Umgerechnet auf die Landnutzung beansprucht der Fleischkonsum hierzulande eine Fläche in der Größe des Nachbarn Österreich. Doch zu viel Fleisch schadet nicht nur der Umwelt, sondern auch der Gesundheit, warnt die Umweltstiftung.

Der BUND ruft zum nachhaltigen Fleischkonsum auf

Fleisch aus Massentierhaltungen zu konsumieren ist nicht nachhaltig. Darauf weist der BUND insbesondere nach dem erneuten Wiesenhof Skandal hin. Wenn es doch Fleisch sein soll, dann sollten wir Verbraucher zumindest auf Bio-Labels vertrauen und Massentierhaltungs-Produkte ablehnen.

Fleischlos glücklich! Wir haben Tipps für angehende Vegetarier

Fleisch ist gesund. Aber kein Fleisch auch. Vegetarier müssen aber einiges beachten. Sie tun nur dann etwas Gutes für Ihre Gesundheit, wenn sie ihren Protein- und Eisen-Mangel durch Fleischverzicht mit den richtigen Lebensmitteln ausgleichen. Unsere Tipps für eine gesunde vegetarische Ernährung.

Unser tägliches Fleisch: Belastung für das Klima

Fasten ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch für das Klima. Denn weniger Fleisch essen reduziert den CO2-Ausstoss.