Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Nachhaltige Ernährung

Nein! Zum Foodwatch-Report: So ernähren Sie ihr Kind richtig!
Nein! Zum Foodwatch-Report: So ernähren Sie ihr Kind richtig!

Foodwatch wirft der Lebensmittelindustrie vor, mit Absicht ungesunde Kinder-Produkte herzustellen. 73,3 Prozent der 1514 untersuchten Kinderprodukte fallen laut der Lebensmittel-Organisation in die Kategorie der süßen und fettigen Snacks. Damit Kinder aber gerade in der Schule leistungsfähig sind, brauchen sie eine gesunde Ernährung, die sie stark und belastbar macht. 

Lebensmittel-Recycling: Wie Reste sinnvoll verwertet werden
Lebensmittel-Recycling: Wie Reste sinnvoll verwertet werden

Aus jährlich über 400.000 Tonnen Lebensmittelabfällen und -Resten gewinnt ReFood Grundstoffe zur Herstellung von Biodiesel und erzeugt damit umweltfreundliche Energie in Form von Strom und Wärme. Das dabei entstehende Gärprodukt wird in der Landwirtschaft als hochwertiger, organischer Dünger geschätzt. Nachhaltiges Lebensmittel-Recycling.

Nachhaltig Fernsehen
Nachhaltig Fernsehen

Ja, da war doch was. Genau! Das aktuelle und nachhaltige, sprich ÖKO Fernsehprogramm. Fernab vom Trash TV. Unsere Tipps für die Woche vom 16.04.2012 - 21.04.2012:

Nach dem Skandal ist vor dem Skandal
Nach dem Skandal ist vor dem Skandal

Es ist mal wieder soweit. Ein neuer Lebensmittelskandal macht die Runde, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Baden-Württemberg haben als erste die Finger gehoben und mit dioxinähnlichem PCB verseuchte Eier aus Hühnerfarmen bugsiert. Der Clou: Der erste Eierhof hat konventionelle und Bio-Eier. Letztere sind betroffen. Wie immer tappen die Fachleute ob der Ursache im Dunkeln.

Ganz schön gesund: Gewürze sind das neue Salz
Ganz schön gesundGewürze sind besser als Salz

«Es ist das Salz in der Suppe…». Jeder kennt diesen würzigen Spruch, der aus Zeiten stammt, in denen Salz ein wertvolles Gut war. Das ist lange her und heute ist Salz ein Allgemeingut, das nahezu in allen fertigen Lebensmitteln Verwendung findet, zu viel wie Stiftung Warentest herausfand. Und zu viel Salz, mehr als 6 Gramm täglich, ist gesundheitsschädlich.

Kommen wieder Bären nach Deutschland? Angst unbegründet
Kommen wieder Bären nach Deutschland? Angst unbegründet

Es kommt Panik in Süddeutschland auf, denn zwei Jung-Bären, die derzeit in Österreich und der Schweiz unterwegs sind, könnten durch das Inn-Tal in Deutschland einwandern. Während in Österreich ein friedliches Zusammenleben mit den letzten Bären herrscht, werden hierzulande wieder erste Erinnerungen an «Problembär Bruno» wach und die Angst steigt. Unberechtigterweise?

Wo Bio drauf steht ist nicht zwingend Bio drin
Wo Bio drauf steht ist nicht zwingend Bio drin

Kennen Sie den schon? Ein Mann kommt in einen Laden, kauft ein zertifiziertes Bioprodukt und merkt nicht, dass er über den Tisch gezogen wurde. Klingt gar nicht so lustig, denn die Wahrheit ist, dass es für Verbraucher keine Möglichkeit gibt die Echtheit von Öko-Lebensmitteln zu überprüfen. Es stellt sich also die Frage, wie man aus dem Meer von zertifizierter Ware die Bio-Fälschungen herausfiltern soll.

Das lecker, leichte Frühlingsgemüse: Macht Spargel schön?
Das lecker, leichte Frühlingsgemüse: Macht Spargel schön?

Es gibt ihn nur kurz und macht ihn nicht nur dadurch zu einer Besonderheit der Deutschen Küche. Die Rede ist von Spargel. Das leckerste Gemüse des Frühlings ist so reich an vitalisierenden Inhaltsstoffen, dass es auf keinem Speiseplan fehlen sollte. Doch, wie bei so Vielem, gilt: Frische ist Trumpf. Wissenswertes und Überraschendes zu dem «weißen Gold».

nawi Kongress «Nachhaltig wirtschaften» für den Mittelstand
nawi Kongress «Nachhaltig wirtschaften» für den Mittelstand

Wie kann Nachhaltigkeit kleinen und mittleren Unternhehmen helfen? In welchen Bereichen erzeugt nachhaltiges Engagement einen Wettbewerbsvorteil und was kostet Nachhaltigkeit? Diesen Fragen geht das erste «nawi TriForum für nachhaltiges Wirtschaften» am 25. April 2012 in Wiesbaden nach.

Leicht und frühlingshaft: Kabeljau auf Spinatbett
Leicht und frühlingshaft: Kabeljau auf Spinatbett

Mit nur 0,7 Prozent Fettanteil, dafür umso mehr Mineralstoffe und Omega 3 ist Kabeljau eine ideale Wahl für ein leichte Mahlzeit. Laut WWF ist der Kabeljau zudem unbedenklich im Verzehr, da seine Bestände nicht bedroht sind. Dazu Spinat mit einer mediterranen Note  -  eine schnell zubereitete Mahlzeit, die jeden Gaumen überzeugt.

Übersäuerung: Wahrer Grund für viele Beschwerden und Krankheiten
Übersäuerung: Wahrer Grund für viele Beschwerden und Krankheiten

«Ich, er oder sie ist sauer!» Jeder kennt den Spruch und seine Bedeutung. Tatsächlich kann das Sauersein der wahre Grund für viele Beschwerden, Zipperlein, Allergien und Krankheiten sein. Der Grund: Fertigprodukte, eine falsche Ernährung, aber auch Stress und Umweltgifte belasten den Körper und beeinflussen unseren Säure-Base-Haushalt.

Mit Energie in den Tag: Vollkornbrot mit Kräuter-Ei-Hüttenkäse
Mit Energie in den Tag: Vollkornbrot mit Kräuter-Ei-Hüttenkäse

«Frühstücken wie ein König, Mittagessen wie ein Graf und Abendessen wie ein Bettelmann» ist ein Spruch, der auch heute für eine bewusste Ernährung gilt. Gerade mit einem gesunden, energiereichen Frühstück ist ein optimaler Start in den Tag garantiert. Mit sättigendem Vollkornbrot, gesund-aromatischen Kräutern und leichtem Hüttenkäse macht man nichts falsch.

Fit und schlank mit leckerem Beeren-Nuss-Müsli
Fit und schlank mit leckerem Beeren-Nuss-Müsli

«Low Fat» ist einer der wichtigsten Begriffe beim bewussten ernähren. Insbesondere tierische Fette sollten hierbei gemieden werden. Wie wäre es mit einem leckeren Beerenmüsli mit Nüssen? Der Clou an diesem Müsli sind die teils mit Honig pürierten Früchte, Nüsse, geröstete Pinienkerne und der Verzicht von Milch. Denn diese wird durch Apfelsaft ersetzt.

Nachhaltig gesund essen: Süßholz, Arzneipflanze des Jahres
Nachhaltig gesund essen: Süßholz, Arzneipflanze des Jahres

Sie ist der Grundstoff für leckere Lakritz und steckt voller Gesundheitskräfte. Die Süßholzwurzel wurde vom „Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde“ an der Universität Würzburg zur Arzneipflanze des Jahres 2012 gekürt. Was in ihr steckt, was Sie beachten sollten und wogegen sie hilft, erklärt Ihnen ecowoman.de.

Leichter Genuss: Nachhaltige Rezepte und Tipps zum Wohlfühlen
Leichter Genuss: Nachhaltige Rezepte und Tipps zum Wohlfühlen

Wer schlank bleiben oder werden will, sollte Radikaldiäten meiden. Nachhaltigleben.de hat die besten Rezepte für ihre Traumfigur, Essen ohne Gesundheitsrisiken, ohne den gefürchteten JoJo-Effekt.

Schnell und einfach: Knuspriger Zander auf gebratenem Gemüse
Schnell und einfach: Knuspriger Zander auf gebratenem Gemüse

Zander ist nicht nur aufgrund seiner Omega 3-Fettsäuren ein leichter, gesunder Genuss. Der edle Fisch ist in langsam fließenden Flüssen genauso zuhause wie in Seen etwa in Oberbayern, Hessen oder Norddeutschland. Sein festes Fleisch, seine nahezu Fett- und Grätenfreiheit macht ihn in der deutschen Küche beliebt. Gebraten auf Gemüse ist er ein leichter Genuss.

Ayurvedische Gemüsepfanne mit Kräutern
Ayurvedische Gemüsepfanne mit Kräutern

Die ayurvedische Küche ist laut indischer Lehre eine Küche, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Viele Rezepte sind leicht, ihr Erfolgsgeheimnis sind die Gewürze, die entgiften, den Stoffwechsel anregen und für unvergleichliche Geschmackserlebnisse sorgen. Die Gemüsepfanne mit frischen Kräutern servieren wir mit dem Ayurveda-Aktiv-Gewürz.

Leichter Genuss: Kartoffelsalat mit grünem Spargel
Leichter Genuss: Kartoffelsalat mit grünem Spargel

Kartoffelsalat ist variantenreich und die Zeiten mit schwerer Mayonnaise gehören für viele Köche der Vergangenheit an. Viel leichter wird der Kartoffelsalat mit nur etwas Olivenöl und einer Gemüsebrühe. Frische Kräuter geben einen Aromakick und sind aufgrund wertvoller Inhaltstoffe wie Magnesium und Eisen noch dazu entschlackend. Gedünsteter Spargel ist das Highlight.

Nachhaltig gesund und langfristig abnehmen: die besten Tipps!
Nachhaltig gesund und langfristig abnehmen: die besten Tipps!

Radikaler Verzicht auf Essen lässt zwar die Pfunde purzeln, schadet aber der Gesundheit und führt zum allseits bekannten Jo-Jo-Effekt. Kaum isst man wieder normal, nähert sich die Waage dem ursprünglichen Gewicht. Wer nachhaltig und gesund schlank bleiben oder werden will, sollte die nachfolgenden Tipps beherzigen.

CO2 Marathon Wiesbaden: Mitmachen statt zuzuschauen
CO2 Marathon Wiesbaden: Mitmachen statt zuzuschauen

Wiesbaden setzt auf Initiative des Umweltamtes ein Zeichen für das Klima und startet einen bislang einzigartigen CO2 Marathon. Scholz & Volkmer entwickelte im Rahmen dieser Aktion für die Landeshauptstadt die Online-Plattform www.co2marathon.org. Beginnend mit der „Earth Hour“ am 31. März sollen in 22 Tagen bis zum „Earth Day“ 100 Tonnen CO2 eingespart werden.

Karl May, seine Helden sind unsterblich
Karl May, seine Helden sind unsterblich

«... Wir haben Taten verrichtet, die uns unsterblich machen...» – lässt Karl May seinen Hadschi Halef Omar in einem seiner Bücher sagen. Damit hatte er recht, seine Helden und seine Geschichten sind unsterblich geworden. In 42 Sprachen übersetzt und 200 Millionen Mal gedruckt steht das Wirken Karl Mays für Friede, Toleranz und Völkerverständigung.

Leben Vegetarier nachhaltig gesünder?
Leben Vegetarier nachhaltig gesünder?

Schweinegrippe und Vogelvirus haben viele Menschen in Bezug auf nachhaltige Ernährung sensibler gemacht und so manchen Bundesbürger zum Vegetarier. Aber leben Vegetarier auch gesünder oder sogar länger als Fleischesser?

Radieschen: Gesunde Wurzel bereichert unsere Küche
Radieschen: Gesunde Wurzel bereichert unsere Küche

So gesund wie Radieschen sind, sollten sie jeden Tag einen festen Platz auf unserem Speiseplan einnehmen. Denn die kalorienarmen Wurzeln strotzen vor gesunden Inhaltsstoffen und positiver Wirkung auf unser Wohlbefinden. Dass die tolle Wurzel nicht nur einfach geknabbert werden will, zeigen unsere schmackhaften Rezeptvorschläge.

Mit Power in den Frühling: Radieschen gehören dazu!
Mit Power in den Frühling: Radieschen gehören dazu!

Knackig, je nach Anbauweise, mehr oder weniger scharf und nicht nur zum Brot ein leckeres, gesundes Gemüse. Wenn es Frühling wird, dann ist auch Radieschen-Zeit. Wer in den Genuss des vollen Aromas kommen will, sollte auf aromatische Freilandradieschen setzen. Warum Radieschen so gesund sind, selbst Krebs vorbeugen und wie Sie nicht nur pur zum Genuss werden.

Berlin: nachhaltiger Solarprotest im Regierungsviertel
Berlin: nachhaltiger Solarprotest im Regierungsviertel

Die Pläne der Bundesregierung, den Ausbau und die Förderung von Solarstromanlagen noch in diesem Frühjahr zu beschneiden, treffen in der Solarwirtschaft auf Widerstand. Anlässlich einer Anhörung des Umweltausschusses zum Thema Solarstrom-Förderung haben Vertreter der Branche ihre Thesen an die Vorsitzende des Umweltausschusses übergeben.

Levi's Waterless Jeans: Aufruf zum nachhaltigen Wassersparen
Levi's Waterless Jeans: Aufruf zum nachhaltigen Wassersparen

Wir Deutschen verbrauchen pro Kopf am Tag im Durchschnitt 125 Liter Wasser. 5288 Liter sind es sogar, wenn die Importe zum Wasserverbrauch dazu gezählt werden. Für uns Menschen in den nördlichen Industrienationen ist Wasser so selbstverständlich, dass der große Feiertag Anfang März diesen Jahres irgendwie unterging.

Rewe stoppt Verkauf von Hummer und setzt Zeichen
Rewe stoppt Verkauf von Hummer und setzt Zeichen

Aus Gründen des Tierschutzes verkaufen Supermärkte der Rewe-Gruppe ab sofort keinen Hummer mehr. Nachdem bereits fast alle Discounter den Verkauf beendet hätten, setzten Rewe und die zur Rewe-Gruppe gehörenden Toom-Supermärkte jetzt «ein Zeichen», erklärte die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt am Donnerstag in Berlin.

Zu Ostern in einem Ei übernachten: Wimdu macht es möglich
Zu Ostern in einem Ei übernachten: Wimdu macht es möglich

Dieses Osterei ist nicht zu übersehen! Zum Osterfest können Urlauber bei wimdu.de eine Unterkunft, die wie ein Ei geformt ist, buchen. Inmitten eines Naturschutzreservates, 30 Kilometer von Antwerpen entfernt, bietet das Wohnei eine außergewöhnliche Unterkunft für zwei Personen. Schnell buchen!

Bärlauch, Baby! Nachhaltige Rezepte mit dem wilden Knoblauch
Bärlauch, Baby! Nachhaltige Rezepte mit dem wilden Knoblauch

Bärlauch bringt im Frühjahr frische Würze in die Küche. Das grasgrüne Kraut bedeckt ab März ganze Waldflächen und ist ein beliebtes und angesagtes Küchenkraut im ersten Jahresviertel. Mit seinem typischen Knoblaucharoma gehört Bärlauch heute in jede Küche.

Saatgut ist Kulturgut und Bio-Qualität die erste Wahl
Saatgut ist Kulturgut und Bio-Qualität die erste Wahl

Bio-Saatgut herzustellen ist ein immenser Aufwand. Um die beste, samenproduzierende Sorte zu erhalten kann es 10 Jahre dauern. Doch, der Aufwand lohnt. Gemüse aus Bio-Saatgut schmeckt, benötigt keinen Kunstdünger und sorgt für Artenvielfalt in den Gärten und auf den Feldern. Die Hybride aus dem Labor indes, sind eine genetische Sackgasse.

  • <
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • >