Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Nachhaltige Architktur

Unternehmen plant nachhaltiges Hauptquartier in London
Futuristischer CampusGoogle plant grünes Hauptquartier

Helle, freundliche Büros und die Möglichkeit, die Mittagspause in dem riesigen Park auf der Dachterrasse zu genießen oder hier nach der Arbeit noch joggen zu gehen. Wir verraten Ihnen, welches Unternehmen in London ein neues nachhaltiges Hauptquartier plant.

Das sind Deutschlands nachhaltigste Städte
Hier lebt man am bestenDeutschlands nachhaltigste Städte

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die nachhaltigste im ganzen Land? Die nominierten Städte und Gemeinden für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 stehen fest. Am 25. November 2016 werden sie für ihr außergewöhnliches Engagement ausgezeichnet.

Living Wall: Die größte grüne Wand Europas
Heimat für 97.000 PflanzenLiving wall:größte, grüne Wand Europas

Es gibt Bauwerke, die nicht nur faszinierend, sondern dazu noch paradiesisch sind. Die living wall im britischen Warwick gehört zu einem Parkhaus und bietet 97.000 Pflanzen einen Lebensraum.

Wellness Oasen durch urbane Gärten
Urban GardeningSchöne grüne Oasen in der Stadt schaffen

Urbane Gärten bieten den perfekten Ruheraum in Großstädten und sind die neuen grünen Wellness Oasen der gestressten Großstadtmenschen.

Container als Gewächshaus Urban Farming Revolution
Container als GewächshausDie neue Form des Urban Farming

Eine eigene Farm mitten in der Stadt? Kein Problem: Container von Firmen wie Freight Farms und Cropbox machen es möglich: Landwirtschaftsprodukte züchten wie auf einer echten Farm. Urban Farming für die City in einem Container ist ein neuer Weg dazu.

Frisches aus der Stadt: Löst neue vertikale Farm Zukunftsprobleme?
WasserrecyclingHydroponic für die Urbane Landwirtschaft

“Reduce, reuse, recycle” - ein vielzitiertes Motto, das eine bahnbrechende Erfindung für den Gemüseanbau in der Stadt nun mit einer vertikalen Farm in die Tat umsetzt. Ort des Geschehens: Singapur. Dort hat ein findiger Ingenieur eine vertikale Farm in Betrieb genommen, die bald den überwiegenden Bedarf des kleinen Landes an Gemüse decken kann.

Haus für Bäume: Grüne Baumhaus-Architektur prämiert
Das Haus für BäumePrämiertes Baumhaus mitten in der Stadt

Es liegt mitten im dicht besiedelten Wohngebiet Tann Binh in Vietnam, wo Beton und enge Häuserfassaden das Stadtbild prägen. Das "Haus für Bäume" ist ein grüner Lichtblick in der urbanen Umgebung.

Upcycling Das Container Hotel Hive-Inn
Mobiles WohnenContainer Hotel der upcycling Hit

Mobiles Wohnen in Container Häusern wird immer beliebter. Das Container Hotel Hive-Inn von OVA Studio soll diese Mobilität und Flexibilität noch verstärken und lässt den Upcycling-Gedanken nicht aus den Augen.

Gartentipps für Hobbygärtner: Mit Mini-Farming Gemüse, Obst und Kräuter anbauen
Hilfreiche GartentippsMini-Farming leicht gemacht

Mini-Farming lautet der neue Selbstversorger-Trend in Städten und auf dem Land. Gemüse, Obst und Kräuter anbauen ist gar nicht schwer, wenn Hobbygärtner einige nützliche Gartentipps beachten.

Kluge Abfallwirtschaft schafft neue Flächen in New York
Green Loop KonzeptNew Yorker Freizeitinsel aus Müll

“Green Loop” heißt ein ehrgeiziges Abfallwirtschaftsprojekt, das – so das Konzept umgesetzt wird – der Millionenstadt New York City nachhaltig nicht nur klimatische Verbesserung, sondern auch neue Freizeitflächen bescheren soll. 

The Ark Haus: Architektur im Einklang mit der Natur
The Ark HausArchitektur im Einklang mit der Natur

Science Fiction lässt grüßen? Nein, "The Ark Haus" ist kein neues Modell von Raumschiff Enterprise sondern ein Gebäude, das bei Katastrophen schützt. Es kann schwimmen und ist selbstversorgend sowie umweltfreundlich.

Zurück zur Natur mit nachhaltigen Wolkenkratzern aus Holz
Gesunde HolzhochhäuserEin neuer, nachhaltiger Trend im Hausbau

Noch vor 20 Jahren wurde in Fachkreisen heiß diskutiert, ob sich mehrgeschossige Bauten aus Holz errichten lassen können. Brandschutz, Statik oder Haltbarkeit waren die Diskussionspunkte. Heute ist das natürliche, nachhaltige Baumaterial gang und gäbe in der Baubranche. Das größte Holzhochhaus Mitteleuropas und wo ein 34-stöckiges Holzhochhaus geplant ist.

Leben in der Zukunft: Die besten Architekten haben die Entwürfe
Leben in der ZukunftDie besten Architekten der Welt zeigen wie

Das US-Design- und Architekturmagazin eVolo schreibt jedes Jahr die Skyscraper Competition aus, die einen Einblick in die Ideen der internationalen Architekten gibt, wie wir in einigen Jahrzehnten leben. Zumindest leben könnten. Insgesamt wurden schon mehr als 5.000 Projekte eingereicht. Die Gewinner, die sehr viel Nachhaltigkeit in unsere Städte bringen wollen.

Farmscraper statt Wolkenkratzer: Ein Traum von Urban Gardening
Farmscraper statt WolkenkratzerEin Traum von Urban Gardening

Urban Farming auf Brachflächen, vertikale Gärten, vertikale Städte – die Sehnsucht nach sattem Grün in den Millionenstädten dieser Welt wird immer größer. Erst recht in Zeiten, in denen mehr und mehr Menschen vom Land in die Stadt ziehen. Vincent Callebaut Architectures hat die perfekte Lösung: Die Landbevölkerung nimmt das Grün einfach in die Stadt mit.

Nature City: Perfekte Symbiose aus nachhaltigem Leben und Natur
Die Stadt der ZukunftPerfekte Symbiose aus eco-Lifestyle & city

Am Morgen im Gemeinschaftsgarten für das Abendessen ernten, nach der Arbeit Pilze sammeln oder einen Waldspaziergang machen und am Wochenende klettern gehen – Geht es nach dem Entwurf für die nachhaltige Wohnsiedlung Keizer Station, ist dies für den Städter der Zukunft alles möglich. Und zwar direkt vor der Haustür von ‚Nature City‘ mit bezahlbarem Wohnraum.

Nachhaltige Mobilität: Eine Zukunft ohne Ampeln, Staus und Abgase
Nachhaltige MobilitätEine Zukunft ohne Ampeln, Staus und Abgase

Audi Urban Future-Wettbewerb: Architekten sollten neue Konzepte für eine nachhaltige Mobilität in den Megacities der Zukunft entwerfen. Denn schon bald werden 70 Prozent der Erdbevölkerung in Millionenstädten wohnen, in denen der heute noch dominierende Individualverkehr zum Kollaps führen könnte. Der Gewinnerentwurf: der spektakuläre Super-Highway.

Vancouver wird mit viel Engagement bis 2020 grünste Stadt der Welt
Die grünste Stadt der WeltDer Masterplan für eine grünere Zukunft

Der Plan ist so gigantisch wie vorbildlich: Vancouver, die drittgrößte Stadt Kanadas, will mit gutem Beispiel voran gehen und mit einem riesigen 10-Punkte-Plan die grünste, ökologischste und nachhaltigste Stadt auf der ganzen Welt werden. Die Schwerpunkte: Co2-Ausstoß, Müllvermeidung und ein gesundes Ökosystem fördern. Ein Überblick.

Sonnenenergiesiedlung in Abu Dhabi
SonnenergiesiedlungMit der Kraft der arabischen Sonne

Die Länder im arabischen Golf gehören mit 9 Sonnenstunden täglich zu den sonnigsten Regionen der Welt. Damit bieten sie optimale Voraussetzungen für die Gewinnung von Solarenergie. Eine österreichische Firma erbaute in Abu Dhabi sogar eine ganze Sonnenenegiesiedlung. Denn im Mittleren Osten beginnt die Solarenergie gerade mit ihrem Siegeszug gegen fossile Brennstoffe.

Lebt so die urbane Gemeinschaft im Jahre 2100?
ZukunftsarchitekturWie wohnen wir 2100?

Unterwasserhochhaus, Babylon, Arche Noah, faltbare Stadt – so oder so ähnlich könnten die Entwürfe für das Leben und die Gebäude des 22. Jahrhunderts lauten, die als die weltbesten Entwürfe der Zukunftsarchitektur der urbanen Gesellschaft prämiert wurden. Spektakuläre Einsichten von kreativen Querdenkern. Oder eher Hellsehern?

Blue Planet: Spektakuläres Aquarium für Kopenhagen
Blue PlanetSpektakuläres Aquarium für Kopenhagen

Wie ein endloser Wasserstrudel, ein Tornado, die Milchstraße oder eine Nautilus-Muschel wirkt die wirbelnde Form des über 9.000 m² großen Aquariums des Kopenhagener 3XN-Architektenteams. Die Formen fließen und schaffen eine Verbindung von Land und Meer. 700.000 Besucher werden jährlich in der spektakulären Ausstellung "Blue Planet" erwartet.

Nachhaltigkeit ist Trumpf bei schönstem Bauprojekt Londons
Nachhaltigkeit ist TrumpfLondons schönstes Bauprojekt

Man nehme 10 Hektar Industriebrache, ergänze Design, Energieeffizienz und einen echten Sinn für Gemeinschaft. Schon entsteht ein neues Vorzeigequartier in East London, welches in 1.200 familienfreundlichen wohnen mit Arbeit und Freizeit verbindet. Eines der nachhaltigen Vorzeigebauprojekte derzeit in Europa, «Strand East» genannt.

Saudi-Arabien setzt auf Bio und spart dadurch nachhaltig Wasser
Saudi-Arabien setzt auf BioWasser sparen durch Bio-Gemüse

Ölförderung, reiche Scheichs, Luxusschlitten und große Bauprojekte – denkt man an Saudi-Arabien, dann meist in Klischees, oft an Ressourcenverschwendung. Doch, das Land kann auch anders wie die aktuelle Entwicklung zeigt. Denn Saudis stehen nun auf Bio-Produkte und forcieren den Anbau biologischer Lebensmittel, Wasser sparen inklusive.

Weltweit einmaliges Projekt:Büro und Gewächshaus in einem

Nahezu jede deutsche Stadt hat einen Wochenmarkt. Dessen Angebot kommen in aller Regel aus ländlichen Gegenden, muss über teils große Distanzen in die Städte transportiert werden. Und die Städte wachsen weiter. Die Wege für Lebensmittel werden dadurch weiter, die Versorgung könnte Engpässe erleiden. Eine Innovation, derzeit gebaut in Schweden, schafft nachhaltig Abhilfe.

Sea TreeArtenschutz von Pflanzen und Tieren

Urbanisierung, Umweltverschmutzung und Klimawandel lassen Lebensräume für Flora und Fauna knapp werden. Das einmalige Projekt des Architekturbüros «Waterstudio.NL» schafft überall wo es Wasser gibt einen neuen, nachhaltigen Lebensraum. Die erste Umsetzung ist 2014 in New York geplant. Ein Projekt mit Zukunft für den Artenschutz?

Die Hängenden GärtenWonder Forest: Ein Dachbegrünungs-Projekt

Semiramis war der Legende nach vor weit mehr als 2.000 Jahren die grüne Oase des alten Babylons. Nachhaltig von dieser alten Form der Begrünung inspiriert, plant ein Architekt nun das staubige und wenig grüne Beirut mit Dachgärten zu bepflanzen. Die Menge der Pflanzen entspricht weit mehr, als jener im New Yorker Central Park.

Scotts TowerPlatzsparend bauen ist nachhaltig

Wohnen, Arbeiten und Freizeitvergnügen in einem Gebäude? Das geht, betrachtet man die Pläne des Architekturbüros UNStudio, welche alle Lebenswelten in einem Gebäude unterbringt. Der Scotts Tower soll in Singapur den Flächenverbrauch nachhaltig reduzieren.

Nachhaltigkeit in ParisWird Eiffelturm größter Baum der Welt?

Das der Eiffelturm, genauer, sein 57 Meter hochgelegener erster Stock für 25 Millionen Euro nachhaltig saniert wird, ist beschlossene Sache. Nun tauchten Geheimpläne auf, wonach das Gerüst komplett und bis unter die 324 Meter hohe Spitze bepflanzt werden soll. Damit stünde in der französischen Hauptstadt der größte Baum der Welt. Luftverbesserung inklusive.

Nachhaltige StadtentwicklungEin Leben in Öko-Utopia wird wahr

Japan verbinden wir heute immer noch mit Tsunami, Fukushima, Atomkraft und Deutschlands beschlossenen Atomausstieg. Aber Japan kann auch anders. Genauer, Panasonic und seine acht Partner. Auch sensibilisiert durch die Atomkatastrophe, bauen die Unternehmen nun die erste komplett ökologische Stadt der Welt. High-Tech-Lösungen und Erneuerbare Energien inbegriffen.

Nachhaltige StadtentwicklungUrbane Bepflanzung

Ein Traum nachhaltigen Städtebaus wurde war. Der High Line Park ist Manhattans neue grüne Lunge, die die Bürger lieben. Eine 30 Jahre stillgelegte Hochbahntrasse wurde wohl zum ungewöhnlichsten Stadtpark der Welt umfunktioniert. Wo früher Viehtransporter entlangfuhren, lädt nun ein Park nachhaltig zum Verweilen ein.

Nachhaltig BauenDer erste vertikale Wald der Welt

Der «Vertical Forest» wird mitten in Mailand zum Vorzeigeprojekt für eine nachhaltige Architektur. Denn derzeit werden in der norditalienischen Metropole zwei Hochhäuser gebaut, deren Gebäudehüllen mit so viel Grün umgeben sind, wie es sonst in einem Hektar Wald zu finden ist.