Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Gesundheit

Aderlass: Mittelalterliche Methode neu entdeckt
AderlassMittelalterliche Methode neu entdeckt

Schon Hildegard von Bingen (1098-1179) wusste: „Sind bei einem Menschen die Gefäße mit Blut gefüllt, so müssen sie von dem schädlichen Schleim und dem durch die Verdauung gelieferten Saft durch einen Einschnitt gereinigt werden.“ Ein mittelalterliches Naturheilverfahren macht sich dies zu Nutze: der Aderlass. 

Richtiger Schutz vor Zecken und Borreliose
ÜbersichtskartenSchutz vor Zecken und Borreliose

Zecken lauern im Wald und auf Wiesen. Kaum ist der Sommer da erwachen sie. Bereits ab 8 Grad Celsius werden die Zecken aktiv und suchen sich ihre Opfer. Wer sich im Freien aufhält, sollte deshalb vor Zecken auf der Hut sein und entsprechend vorsorgen.

Schüßler-Salze: Sanfte Naturmedizin
Schüßler-SalzeSanfte Naturmedizin

Schüßler-Salze sind sehr beliebt und buchstäblich in aller Munde. Empfohlen werden sie gegen Schlaflosigkeit und als Nervenmittel, aber auch bei vielen weiteren Leiden. Nach der Lehre von Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler finden sie auch heute noch eine häufige Anwendung.

Schön, gesund und schlank mit Detoxing
Körper entgiftenSchön, gesund und schlank mit Detoxing

Detoxing (=Entgiftung) ist gerade sehr im Trend, wenn es darum geht, den Körper zu entschlacken und von unnötigen Stoffwechselgiften zu befreien. Detoxing sorgt für eine reine Haut, ein besseres Körpergefühl und vor allem für mehr Energie und Lebensfreude. 

Familienfreizeit: Mit Kindern in die Sauna
Familienfreizeit: Mit Kindern in die Sauna

Schwitzen in der Sauna wirkt positiv auf unsere Gesundheit. Das Immunsystem wird gestärkt, die Abwehrkräfte werden unterstützt, Erkältungskrankheiten vorgebeugt und die wohlige Wärme bewirkt ein Entspannungsgefühl. Saunieren erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Doch eignet sich der Besuch des Schwitzkastens auch als Familienausflug mit Kindern?

Einzigartige Heilmittel-Kombi: Seltenes Radon, Kohlensäure und Naturmoor
Einzigartige Heilmittel-Kombi: Seltenes Radon, Kohlensäure und Naturmoor

Das bayerische Bad Steben hat unter den deutschen Heilbädern eine klare Sonderstellung: einzig in ganz Westeuropa wird dort eine seltene Heilmittel-Kombination, bestehend aus dem seltenen Edelgas Radon, sowie Kohlensäure und Naturmoor, verwendet. Diese Kombination verspricht eine Langzeit-Wirkung auf vielfältigen Heilgebieten.

Innere Ruhe und Gelassenheit: Endlich Zeit und Frieden finden
Innere Ruhe und Gelassenheit: Endlich Zeit und Frieden finden

Immer in Hektik, permanenter Zeitdruck und in Gedanken schon weit voraus. Viele Menschen leben in ständigem Dauerdruck und jagen dem Leben hinterher. Die Folge ist eine tiefe Unruhe, Schlaflosigkeit und Nervosität. Lesen Sie, wie Sie Ihre Ruhe finden und sich endlich frei und glücklich fühlen.

Nachhaltig einkaufen wie bei Tante Emma
Altbewährtes KonzeptTante Emma in Köln

In den früher so zahlreichen „Tante Emma“-Läden konnte man sich regionaler Produkte in bester Qualität sicher sein. Mittlerweile wurden die kleinen Läden, die nicht nur Supermarkt, sondern auch Treffpunkt waren, von großen Ketten verdrängt. Doch das altbewährte Konzept mit Produkten aus der Region oder fairem Handel wird wiederbelebt. Bei Temma kann man ganz persönlich einkaufen und probieren, wie damals bei Tante Emma.

Süßholz: Arzneipflanze 2012
Süßholz: Arzneipflanze 2012

Wissenschaftler der Universität Würzburg und Experten der Umweltstiftung World Wide Fund for Nature (WWF) kürten Süßholz (Glycyrrhiza) als Arzneipflanze des Jahres 2012. Die heilende Wirkung ist seit über 3000 Jahren bekannt und die Pflanze hilft gegen vielerlei  Beschwerden.

Koloquinte: Heilpflanze des Jahres 2012
Koloquinte: Heilpflanze des Jahres 2012

Oft als giftig verschmäht wurde die Koloquinte zum Heilmittel des Jahres. Wegen ihrer abführenden Eigenschaft und dem breiten Anwendungsspektrum in der Naturheilkunde.

Gesund im Winter - Mit Heilkräutern die Immunabwehr stärken
Gesund im WinterJetzt das Immunsystem stärken

Die Kräuter-Apotheke bietet eine Vielzahl an wunderbaren natürlichen Pflanzen, um seine Gesundheit zu stärken und Erkältungen zu lindern. Wir sagen Ihnen, welches Kraut zur welcher Krankheit passt und wie sie erst gar nicht einen Schnupfen bekommen.

In pink gegen den Brustkrebs
In pink gegen den Brustkrebs

Während des Brustkrebsmonats Oktober soll die Öffentlichkeit weltweit über Brustkrebs aufgeklärt werden. Eine besondere Aktion gegen Brustkrebs ist das legendäre „Pink Plane“ von Delta Air Lines, das am 9. Oktober 2012 am Frankfurter Rhein-Main Flughafen landete. Die Boeing 767-400 in den Farben und mit dem Logo der Breast Cancer Research Foundation (BCRF) kommt aus Detroit und ist der BCRF-Gründerin Evelyn Lauder gewidmet.

Vitalbrunnen Walken: Schritt für Schritt zum Glücksgefühl!
Vitalbrunnen Walken: Schritt für Schritt zum Glücksgefühl!

Walken hält fit, jung und gesund. Immer mehr Menschen greifen zu den Stöcken und laufen damit durch die Landschaft. Wie das sportliche Gehen zu einem täglichen Vital- und Schönheitsritual wird lesen Sie hier. Ein Erfahrungsbericht und die zehn wichtigsten Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene.

Bald Heilung durch Super-Gene?
Bald Heilung durch Super-Gene?

Der Nacktmull, eine hässliche Ratte aus Afrika, ist gegen viele Krankheiten, Schmerzen und einen geringen Sauerstoffgehalt nahezu immun. Forscher wollen nun seine Geheimnisse entschlüsseln und für die Humanmedizin nutzen.

Sommerzeit ist Salmonellenzeit: So das Risiko minimieren
Sommerzeit ist Salmonellenzeit: So das Risiko minimieren

Nicht nur wir Menschen, sondern auch die Salmonelle liebt die Sommerzeit. Daher sollte bei den derzeitigen Temperaturen einiges beachtet werden, um sich vor den Erregern sicher zu schützen. Denn: Wer mag schon Magen-Darm-Infektionen, Durchfall oder Erbrechen. Die wichtigsten Tipps.

Das Glück ins Leben holen!
Das Glück ins Leben holen!

Wir alle streben nach Glück im Leben und fragen uns oft, was die Rezepte der Menschen sind, die voller Freude und Zufriedenheit ihr Dasein genießen. Glücklich sein ist kein Zufall. Mit der richtigen Lebenseinstellung scheint auch in Ihrem Leben die Sonne.

Mit dem Dufttagebuch die Sinne schärfen, wohlfühlen und genießen
DufttagebuchDie Sinne schärfen und wohlfühlen

Wir leben in einer immer stärker visuell geprägten Welt. Doch der Geruchssinn ist fundamental für unser Wohlbefinden. Leider verkümmert dieser mehr und mehr. Das einzige, was wir heute noch riechen, sind oftmals die Autoabgase auf der Straße oder das etwas penetrant riechende Parfüm der Kollegin. Ein Dufttagebuch macht Spaß und schärft die Sinne.

Immer mehr Bürger betroffen: Fluglärm macht krank
Immer mehr Bürger betroffen: Fluglärm macht krank

In Deutschland existiert das dichteste Netz an Flughäfen weltweit. Es gibt 38 Flughäfen für Passagier- und Frachtflugzeuge sowie 439 Flugplätze für Kleinflugzeuge. Immer häufiger beschweren sich Bürger über unerträglichen Fluglärm, der den Alltag zur Hölle macht und die Gesundheit nachhaltig schädigt.

Minister Remmel fordert nachhaltige «Tierhaltung ohne Antibiotika»

Eine aktuelle Studie in Nordrhein-Westfalen bringt es ans Tageslicht. Antibiotikaeinsatz in der Hähnchenmast ist gängige Praxis. Nachhaltigleben.de sprach mit dem nordrhein-westfälischen Verbraucherschutzminister Johannes Remmel (Grüne) über Hintergründe, die Folgen für Verbraucher und welche Forderungen er hat.

Halbzeit-Vegetarier: Gesundes Essen durch bewussten Fleischkonsum

Antibiotika im Hähnchen, Dioxin im Hühnchen und die Schweine haben die Pest. Kein Wunder, dass die Anzahl derer, die sich vegetarisch, sprich fleischlos, ernähren, stetig zunimmt. Aber man muss ja nicht gleich ganz auf das wichtige Eiweiß verzichten, das uns die Tiere liefern.

Schwimmende Ausstellung im Jahr der Gesundheitsforschung

«Neue Wege in der Medizin» heißt das Motto der schwimmenden Ausstellung auf der MS Wissenschaft. Die Tour über Deutschlands Flüsse steht ganz im Zeichen der Gesundheitsforschung und lädt insbesondere Kinder noch bis zum 29. September zum Erleben an einer der 35 Zielhäfen ein.

Wohlduftende Kräuter: Motten-Bekämpfung im Kleiderschrank

Wer einen Garten oder Balkon hat sollte immer einen kleinen Platz für die Aufzucht von Kräutern reservieren. Sie riechen nicht nur toll, sind nicht nur lecker im Tee oder als pikante Geschmacksgeber im Essen zu genießen, sondern Kräuter dienen auch der Mottenbekämpfung.

Tipps für frischen Salat, knackiges Gemüse und Kräuter vom Balkon

Gesundes Gemüse, schmackhaftes Obst und würzige Kräuter aus dem eigenen Anbau sind wieder im Trend. Egal, ob auf dem Fensterbrett, dem Balkon oder im Schrebergarten gezogen. Unter Berücksichtigung von ein paar einfachen Regeln züchtet jeder erfolgreich leckeres Bio-Gemüse oder Küchen-Kräuter.

Nachhaltig Einkaufen
Nachhaltig Einkaufen

Wie und was können Sie beim Einkaufen von Lebensmitteln und Textilien in Punkto Nachhaltigkeit beachten? Was sind überhaupt nachhaltig produzierte Lebensmittel und Textilien? Welche Labels und Produkte schützen die Umwelt und Ihre Gesundheit besonders nachhaltig? Das und vieles mehr erfahren Sie in unseren nachhaltigen Einkaufs-Ratgebern, zusammengetragen im Special «Einkaufen»

Gesundes Trinkwasser: Reinheit dank Forschung

Das Trinkwasser in Deutschland ist unbedenklich für die Gesundheit. Zu verdanken ist das der fortwährenden Forschung, die durch Methoden zur Filterung und Reinigung die Reinheit unseres Wassers garantiert.

Gesundes Leitungs-Wasser: Vorsicht bei Bleirohren

Wasserleitungen aus Blei können der Gesundheit schaden. Hier finden Sie Tipps und Infos dazu wie Sie feststellen, ob Ihre Leitungsrohre das gefährliche Schwermetall enthalten, und was Sie bei dem Gebrauch von belastetem Wasser beachten sollten.

Fleischlos, gesund und lecker Essen: Tofu, der Alleskönner

Viele denken: Tofu schmeckt so fad und farblos wie er aussieht. Seine Fans sehen das ganz anders, denn auf die Zubereitung kommt es an. Das beweist die chinesische Küche seit Urzeiten. Zudem trägt das Essen von Tofu nicht nur zu einer gesunden Ernährung bei, sondern es schützt auch noch die Umwelt.

Umweltfreundlich und kostengünstig zur Arbeit

Das tägliche Pendeln geht auf Kosten des Geldbeutels, der Gesundheit und die Umwelt. Zwar hat der durchschnittliche Berufspendler nur zehn Kilometer zur Arbeit, trotzdem wählen 67 Prozent den eigenen PKW. Bleibt das Auto stehen, sieht die Umwelt-Bilanz gleich besser aus. Denn es gibt Alternativen.