Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Regional

Beeren und Kirschen machen gesund & fit: Unsere besten Beeren Rezepte
Fit, gesund & jungLeckeres mit Beeren & Kirschen

Beeren und Kirschen versüßen den Sommer und halten gleichzeitig noch gesund, fit und jung mit ihrer Anti-Aging-Kraft. Wir präsentieren die besten Rezepte und Informationen rund um die Sommerfrüchte in einem Special.

Nachhaltige Vorsätze Tipps für umweltbewusstes gesundes Leben
So wird der Alltag leichterTipps für umweltbewusstes Leben

Wer sich vornimmt, etwas nachhaltiger zu leben, der braucht eigentlich keine Jahreswende zum Verfolgen neuer Ziele. Trotzdem kommt der Jahresanfang gerade ideal, um sich nachhaltige Vorsätze zu setzen. Mit diesen Tipps klappt’s: Schritt für Schritt!

Bio, regional und saisonal: Gesundes Essen für Berufstätige
Gesund essen ohne KochenBio, regional und saisonal: Gesundes Essen für Berufstätige

Schnitzel aus dem Toaster, Suppe aus der Konserve, Currywurst in Plastikschalen oder Pizza aus der Truhe. Immer mehr Fertigprodukte ermöglichen eine schnelle Nahrungsaufnahme bei gleichzeitig steigendem Umsatz für die Lebensmittelindustrie. Vor allem Berufstätige haben selten Zeit zu kochen und greifen häufig zur ungesunden Industrienahrung. Geht das nicht auch anders? Zwei junge Männer hatten genug von fadem Convenience Food und nahmen die Sache selbst in die Hand. Bei ecowoman berichten sie über ihre Geschäftsidee.

Regionaler Bioladen in Mühldorf eröffnet
Regionaler BioladenNeuer Bioladen mit tollem Konzept

Einen regionalen Bioladen mit komplettem Bio-Sortiment von Bäckerei bis Naturkosmetik, leckerem Bio-Mittagstisch und weiteren Serviceleistungen hätte mit Sicherheit Jeder gerne vor der Haustüre. Die Bewohner des bayerischen Ortes Mühldorf am Inn freuen sich seit Anfang November über eine Neueröffnung.

Regionalprojekt fördert Vertrauen und Qualität
Regional, Bio, fairProjekt fördert regionalen Öko-Landbau

Regional erzeugte Produkte aus Öko-Landbau vermitteln Vertrauen, stehen für Transparenz und Qualität. Ein bekannter Naturkosthersteller fördert die ökologische Landwirtschaft in seiner Heimat mit einem außergewöhnlichen Projekt, das bereits erste Früchte trägt.

Clean Eating: Essen Sie denn schon clean?
Clean EatingDie besten Tipps endlich clean zu essen

Auf den Straßen dieser Welt überhäufen jeden Tag zahlreiche Fastfood- und Junkfoodangebote die Menschen. Unzählige Imbissketten, Lieferservices und Fertigprodukte sollen das tägliche Stillen des Hungers erleichtern. Doch mit gesunder Ernährung hat das bei Leibe nicht mehr viel zu tun. 

Clean Eating - Gesunde Ernährung auf natürlicher Basis
Clean eating leicht gemachtGesunde Ernährung auf natürlicher Basis

Was ist Clean Eating? Kräftigende und nachhaltige Ernährung für einen schlanken, aktiven Körper? Die Grundregeln der Clean-Eating Philosophie und welche Lebensmittel auf die Einkaufsliste dürfen. Natürlichkeit und Selbstachtung sind die Grundpfeiler der neuen Ernährungswelle.

ecowoman klärt auf: So geht Einfrieren richtig
Immer frisches Saisongemüseecowoman erklärt: So geht Einfrieren richtig

Saisongemüse schmeckt nicht nur am besten, sondern ist auch am gesündesten, günstigsten und umweltfreundlichsten. Wir sagen Ihnen, welches Gemüse Sie einfrieren können, um es auch außerhalb der Saison genießen zu können. 

Spargel richtig kochen und perfekt servieren
Spargel ZubereitungDie 5 besten Tipps rund um den Spargel

Wenn Sie Spargel kochen, sollten Sie wissen, wie man frischen Spargel erkennt, wie man Spargel leicht schält und welcher Wein dazu passt. Richtig Spargel kochen und wie Sie sich sowie die Gäste verwöhnen. Ecowoman gibt Tipps rund um Spargel kochen & Co.

Ökologische Wochenmärkte rund um Hamburg: Regional und Bio
Alternativen zum FischmarktDie besten Wochenmärkte in Hamburg

Hamburg und sein Umland bietet für seine Bürger wöchentliche Öko-Wochenmärkte an, auf denen überwiegend regionale Bioprodukte verkauft werden. Hier finden Sie alle Informationen zu den Wochenmärkten.

Bio Lebensmittel alleine reichen nicht aus: Regionale Produkte für die Umwelt
Essen für die UmweltNicht nur Bio, sondern regional!

Immer mehr Menschen bevorzugen Bio-Lebensmittel, aber das alleine reicht nicht aus, um die Umwelt und das Klima zu schonen. Die Produkte sollten zusätzlich aus der Region stammen. Wer weniger Fleisch isst, verringert außerdem Tierleid in der Massentierhaltung. Jeder Einkauf kann eine Veränderung bewirken.

Regionale Köstlichkeiten: Landfrauenküche für jede Jahreszeit
Regionale KöstlichkeitenMit den Landfrauen durch das Jahr

Landfrauen haben Freude am Kochen und teilen ihre Rezepte gerne: Das Kochbuch „Landfrauenküche – Die besten Rezepte für jede Jahreszeit“ bietet köstliche regionale und saisonale Rezepte.

Das ideale Partyrezept der Saison: Flammkuchen mit grünem und weißem Spargel
Partyrezept der SaisonSpargelflammkuchen grün & weiß

Wenn die Tage länger werden, beginnt auch für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres: Die Spargelsaison. An jeder Ecke gibt es Stände, die regionalen Spargel verkaufen und auch die Fülle an Rezepten ist schier unendlich. Dieses Partyrezept für Spargelflammkuchen überzeugt mit grünem und weißem Spargel.

Essen & Lebensmittel lokal selbst herstellen: Craft Food - Kampf gegen das Fließband
USA-Trend: Craft FoodLokale Produkte selbst gemacht

Craft Food ist der neue Essenstrend aus den USA, bei dem es um lokale und handgemachte Lebensmittel geht. Das Essen wird dabei aus regionalen Produkten gekocht und dann auch lokal vertrieben.

Mainz unter regionalem Strom: Mainzer Energiekaufhaus von EWR
Mainzer EnergiekaufhausMainzer Kultur & Strom Hand in Hand

Wie klug maßgeschneiderte Strompakete für regionale Märkte zum Beispiel in Rheinhessen funktionieren können, zeigt der Wormser Energieversorger EWR mit seinem Ende Januar in Mainz eröffneten Mainzer Energiekaufhaus.

BIOSpitzenkoch Simon Tress: Wenn schon Fleisch, dann bewusst & Bio!
BioSpitzenkoch EmpfehlungBewusster Bio-Fleischgenuss

Wer gerne Fleisch isst, sollte dabei aber einige Regeln beachten. BIOSpitzenkoch Simon Tress empfiehlt nur Bio-Lebensmittel zu essen und dabei auf regionale Produkte und den Klimaschutz zu achten.

Nachhaltiger Tourismus: Wohnen in der Tembo Kijani Pangani Ecolodge & auf Safari in Tansania gehen
Öko-TraumurlaubWohnen in der Ecolodge in Tansania

Einmal auf Safari in Afrika gehen und Löwen und Elefanten sehen, ist der Traum von vielen Menschen. Dass dieser Traum in Tansania auch noch unter dem Motto Nachhaltiger Tourismus wahr wird, ist nur in der Tembo Kijani Pangani Ecolodge möglich. Hier trifft die Natur auf neue Energien und schafft den perfekten Öko-Traumurlaub.

B.A.U.M. Zukunftsfonds regional wird praktisch umgesetzt für eine kommunale Energiewende und Erneuerbare Energien
Regionaler ZukunftsfondsEnergieeffizienzmaßnahmen finanzieren

Auf dem Weg zur Energiewende müssen gerade Kommunen in Gemeinschaftsprojekten zusammenhalten. Das Projekt „B.A.U.M. Zukunftsfonds regional“ investiert mit dem Privatkapital von Bürgern in Energieeffizienz- und Energieeinsparungsmaßnahmen.

Gut ins Neue Jahr starten: Gewinnen Sie jetzt einen von zehn Fotokalendern von Photocircle!
Fotokalender 2014 gewinnenGewinnspiel: Photocircle

Mit Kunst Gutes tun. Das junge Unternehmen Photocircle hat diesen Traum Wirklichkeit werden lasen und verkauft online Fotoarbeiten, deren Erlös fast zur Hälfte für den guten Zweck gespendet wird. Einen von zehn Kalendern Um Die Welt für das Jahr 2014 können Sie jetzt bis zum 2.1.2014 hier gewinnen.

Lecker und handgemacht: Marmeladen aus traditioneller Produktion
MarmeladenmanufakturMarmelade, lecker und handgemacht!

On kreativ, extravagant oder unwiderstehlich: die süßen und süß-pikanten Fruchtaufstriche, Marmeladen und Chutneys haben es nicht nur geschmacklich in sich. Mit traditioneller handwerklicher Arbeit und besten regionalen Rohstoffen hergestellt, sind sie ein wahrer Genuss.

Slow Food statt Fast Snacking
Nachhaltiger GenussSlow Food statt Fast Snacking

Fertignahrung und der schnelle Happen zwischendurch dominieren unseren heutigen Umgang mit Nahrung – leider. Denn die Tradition der Kochkunst geht dadurch Stück für Stück verloren. Glücklicherweise gibt es Gegentrends wie die Slow Food Bewegung. Doch ist das die Lösung?

Nachhaltig genießen: Rezepte für eine bessere Welt
Nachhaltig genießenRezepte für eine bessere Welt

Nachhaltige Ernährung aber wie? Der Haushalts- und Ernährungswissenschaftler Dr. oec. Troph. Karl von Koerber hat zusammen mit dem Slow-Food Experten und Chefkoch der Buchinger Klinik/Überlingen Hubert Hohler ein Buch veröffentlicht, das auf viele Fragen eine Antwort gibt.

Handgefertigter Holzchristbaum von Mia Vico als Dekoration
Regionaler HolzweihnachtsbaumFaire Weihnachtsdeko aus Behindertenwerkstatt

Der Holzchristbaum des jungen Unternehmens Mia Vico überzeugt mit modernem Design und regionalen und ökologischen Produkten. Wer ihn kauft, engagiert sich außerdem noch für soziale Integration, denn er wird in einer Behindertenwerkstatt der Caritas angefertigt.

Bauernmärkte in der Region Seiser Alm
SüdtirolNatürliche Bauernmärkte

Die Bauernmärkte auf der Seiser Alm in Südtirol sind seit mehr als 20 Jahren für die Menschen der Region und auch andere Besucher ein wichtiger Termin. Auf den Bauermärkten können Besucher verschiedene Produkte probieren und sich so selbst von deren Qualität überzeugen.  

Der Regio-Schwindel geht weiter
Regional oder nicht?Regio-Schwindel geht weiter

Vollmilch aus der Region Spreewald, Mark Brandenburg Joghurt, Unser Norden Räucher-Lachs: Die Zutaten für „regionale“ Lebensmittel stammen oft nicht aus der angegebenen Region, teilweise nicht einmal aus Deutschland. Eine aktuelle Öko-Test Untersuchung deckt auf.

Saisonal und regional: Ein Saisonkalender für mehr Überblick
Regional und saisonalEin Saisonkalender klärt auf

Früher wusste jeder, wann Obst und Gemüse Saison hat: Dann, wenn es im Laden erhältlich ist. Heute aber gibt es Erdbeeren oder Spargel auch im Winter, Tomaten wie selbstverständlich das ganze Jahr. Das Obst und Gemüse kommt teilweise mit dem Flieger aus vielen Teilen der Welt. Wer dies vermeiden will: Der aktuelle Saisonkalender für Obst und Gemüse.

Gesundes Wurzel-Gemüse: Mit Rote Beete herzhaft genießen

Wir achten mehr auf unsere Ernährung. Immer mehr Menschen kaufen Bio-Produkte, investieren gerne mehr in Produkte aus artgerechter Tierhaltung und bevorzugen regionale Lebensmittel, deren Herkunft nachhaltig und garantiert ist. Die besten Rezepte hierzu, die noch dazu einfach jedem schmecken, finden Sie hier.

Innehalten, besinnlich werden und nachhaltig Weihnachten genießen

Weihnachten ist traditionell die Zeit des Genießens und das ist auch gut so. Zwar leben wir nicht mehr wie zu Großmutters Zeiten,aber vielleicht sollten wir uns wieder darauf besinnen. Und die Weihnachts-Zeit etwas nachhaltiger gestalten. Ohne Verzicht. «Bio», «regional» und «fair» kann dabei helfen.

Regionale Lebensmittel: Großer Schwindel im Supermarkt?

Viele Handelsketten haben sie im Sortiment, weil sie beim Konsument im Trend sind: Regionale Lebensmittel. Gerne zahlen wir dafür auch etwas mehr, denn «regional» heißt für den Verbraucher umweltfreundlicher und frischer. Eine Untersuchung von Öko-Test ergab: Meist ist das rausgeworfenes Geld.

Bio-Lebensmittel: Wo kaufe ich am besten?

Grundnahrungsmittel wie Kartoffel, Salat und Co, oder edle italienische Öle oder Antipasti – Lebensmittel in Bio-Qualität werden immer beliebter und sind heute überall erhältlich. Unterscheiden sich Discounter- und Bio-Fachhändler-Angebote und gibt es Qualitätsunterschiede?

  • <
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • >