Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Lebensmittel

Unsere Highlights: Die besten Neuheiten und Trends von der Biofach Messe in Nürnberg 2014
Die besten Produkte 2014Bio-Lebensmittel Neuheiten

Die Biofach war auch 2014 wieder das Highlight auf der Messe Nürnberg. Wir präsentieren Ihnen jetzt die ecowoman.de Neuheiten und Trends auf der diesjährigen Biofach Bio-Lebensmittelmesse.

Nachhaltig Kochen mit dem Kind
Essen selbst machen und dabei lernenMit Kindern kochen

Fast Food regiert die Küche. Alles muss schnell gehen und Kinder bekommen oft Fertiggericht vorgesetzt bzw. Ernähren sich in Schnell-Restaurants. Dabei ist das Zubereiten von Essen für ein gesundes Verhältnis zu einer nachhaltigen Ernährungsweise besonders wichtig. 

Nachhaltigleben.de Kommentar: Lebensmittelspekulation: Essenspreise steigen & Menschen verhungern
Nachhaltigleben.de KommentarHunger, Banken und Moral

Nahrungsmittel sind unsere Lebensgrundlage. Gerade Menschen in der Dritten Welt, die auf jeden Bissen angewiesen sind, können sich teuren Weizen nicht leisten. Die Folgen von steigenden Preisen für die Grundnahrungsmittel liegen auf der Hand: Hungersnot und Hungertod. Doch noch immer zocken finanzgierige Banken mit Weizen, Soja, Zucker und anderen Agrarrohstoffen. 

Vegan leben so gehts
Vegan lebenAlles was Sie wissen müssen

‚Veganismus? Da verzichtet man doch auf alles...’ ist nur eines von vielen Vorurteilen die man zu hören bekommt, wenn man sich als Anhänger der tierfreien Küche outet. Wobei Veganismus natürlich weit über die Kochpräferenzen hinausgeht.

Erntedankfest: Lebensmittelreichtum nicht überall selbstverständlich
ErntedankfestDanke Mutter Natur!

Das Erntedankfest, Anfang Oktober, ist eine Lobpreisung auf die Schätze der Natur, die wir oftmals wie selbstverständlich verzehren und genießen ohne über deren Herkunft und die damit verbundene  Arbeit nachzudenken.

Foodsharing: Gegentrend in der Wegwerfgesellschaft
SelbstversuchFoodsharing & Second-Hand-Containern

Lebensmittelver-schwendung ist in unserer Gesellschaft ein riesengroßes Problem und so landen jährlich Millionen Tonnen Essen im Abfall. Wir haben den Selbstversuch gemacht und mit Foodsharing dieser Verschwendung Einhalt geboten.

Alte Getreidesorten im Trend
Altes Getreide KerngesundQuinoa, Emmer, Amarant, Einkorn

Jeder kennt Weizen, Roggen, Hafer und Gerste. Was  aber ist mit Getreidesorten wie Emmer, Amarant und Grünkern? Es gibt eine große Vielfalt an Getreidesorte. Viele von ihnen, gerade die Ur-Getreidesorten, erleben mit der stetig wachsenden Palette an Bio-Lebensmitteln eine Renaissance. 

Pferdefleisch-Skandal: Schädliches Mittel für Menschen entdeckt
Pferdefleisch-Skandal: Schädliches Mittel für Menschen entdeckt

Der Pferdefleischskandal beunruhigt immer mehr Verbraucher. Lasagne, die mit Pferdefleisch statt Rindfleisch gefüllt wurde. Der Skandal weitet sich nun auch in Deutschland aus. Aktuell wurde in Proben ein Schmerzmittel entdeckt, das schädlich für  Menschen ist.

Das grüne Gold der Mani
Griechisches Bio-OlivenölNur die besten Oliven werden verarbeitet

Das Familienunternehmen Bläuel gilt als Pionier des griechischen Bio-Olivenöls. In den letzten 35 Jahren überzeugten Fritz und Burgi Bläuel mehr als 500 Olivenbauern in der Mani im Süden des Peloponnes auf ökologischen Anbau umzustellen. 

Gesundes Wurzel-Gemüse: Mit Rote Beete herzhaft genießen

Wir achten mehr auf unsere Ernährung. Immer mehr Menschen kaufen Bio-Produkte, investieren gerne mehr in Produkte aus artgerechter Tierhaltung und bevorzugen regionale Lebensmittel, deren Herkunft nachhaltig und garantiert ist. Die besten Rezepte hierzu, die noch dazu einfach jedem schmecken, finden Sie hier.

NRW: Dioxin in Bio-Eiern, Betrieb jetzt gesperrt
NRW: Dioxin in Bio-Eiern, Betrieb jetzt gesperrt

Ausgerechnet in Eiern aus einem Bio-Betrieb in Nordrhein-Westfalen wurde nun dioxinähnliches PCB, Polychlorierte Biphenyle, bei Untersuchungen eines unabhängigen Labors gefunden. Die Ursache ist noch unklar, der Hof wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt und keine Eier aus diesem Bio-Betrieb gelangen mehr in den Handel.

Gesund, lecker und einfach Bio: Weltgrößte Messe BioFach

Über 2.500 Aussteller präsentierten 2011 auf der größten Bio-Messe in Nürnberg Bio-Produkte. Dem Bio-Trend folgend, gibt es auch dieses Jahr unzählige Produkte aus dem Bio-Bereich. Die diesjährigen Highlights sind Mode, Olivenöl, Kaffee, Weine sowie Fisch in Bio-Qualität. Hinzu kommen Produkte aus dem Fairen Handel und zuverlässige Naturkosmetik.

Nachhaltig? Neuer Dioxin-Skandal erschüttert Lebensmittelbranche

Nachhaltige Gefahr für unsere Gesundheit: Das Bundesverbraucherministerium scheint aus dem Dioxin-Skandal im Dezember 2010 nichts gelernt zu haben. Ganz im Gegenteil: Der Präventions-Aktionsplan greift nicht. Bereits im November diesen Jahres wurden erneut Giftstoffe gefunden, die über Zuckerüben ins Tierfutter gelangten.

Alpenflüssen droht ökologischer Kollaps

Der Zustand vieler Wildwasserreservoire in den Alpen ist besorgniserregend. So das Ergebnis einer aktuellen Studie der Umweltorganisation WWF. Damit werden die Lebensräume vieler Pflanzen und Tiere akut bedroht. Gründe für den drohenden Umweltkollaps sind vor alle Eingriffe des Menschen. Nachhaltigleben.de informiert über die Folgen der Alpenkatastrophe.

Allergisch auf Lebensmittel: Kreuzallergien das ganze Jahr hindurch

Lebensmittelallergien treten immer öfter auf. Zum Leidwesen der Betroffenen. Oft sind es Kreuzallergien zum Beispiel auf Pollen. Hat beispielsweise jemand eine Birkenpollen-Allergie, so verträgt er häufig weder Äpfel noch Erdbeeren oder Nüsse. Teilweise gibt es aber auch natürliche und nachhaltige Abhilfe.

Bio-Lebensmittel: Für Verbraucher auch eine Frage des Preises

Bio ist mehr als nur ein Trend. Grund genug, für die Agrarmarktexperten an der Universität Kassel das Konsumverhalten bezüglich Bio-Lebensmittel zu untersuchen. Dabei wurden einige Kaufbarrieren beim Einkauf aufgedeckt. Barrieren, die auch vom Handel selbst kommen.

Was machen gegen Lebensmittel-Müll, oder: Wohlstand und Wahnsinn

20 Tonnen im Wert von 400 Euro pro Person, rund die Hälfte der produzierten Menge. Das sind die nüchternen Zahlen unserer Wegwerfgesellschaft, genauer, jene Zahlen für Lebensmittel, die jährlich weggeworfen werden. Doch Nahrungsmittel zu vernichten ist zynisch und sollte vermieden werden. Wie, ein paar nachhaltige Tipps.

Nachhaltige Lebensmittel oder das 63.000. Bio-Siegel-Produkt

Das staatliche Bio-Siegel feierte soeben seinen 10. Geburtstag und es wurde das 63.000ste Produkt mit Bio-Siegel versehen. Hersteller ist die Allos Hof Manufaktur, die als Biopionier gilt und einer der führenden Bio-Produkte-Anbieter ist.

Studie: Deutsche haben Vertrauen in Lebensmittel verloren

Die Produktangaben der Hersteller auf Lebensmitteln ist für viele Konsumenten ein Buch mit sieben Siegeln. Der Etikettenschwindel mit künstlichem Analog-Käse, Klebeschinken oder Garnelen-Imitaten hat die Konsumenten nachhaltig verunsichert. Kaum einer vertraut noch den Verpackungsangaben. Zu viele Lebensmittelimitate kursieren.

Der Bio-Garten: Nachhaltig, ökologisch und clever gärtnern

Gärtnern ist im Trend. Lebensmittelskandale mögen ein Grund sein, der Spaß daran, eigenes Obst und Gemüse nachhaltig anzubauen ein anderer. Wie einfach es ist und warum man einen Bio-Garten anlegen sollte lesen Sie hier. Der Bio-Garten: Lebensmittelklarheit, Geschmack und Frische frei Haus.

Einen Bio-Garten anlegen ist nachhaltig und gar nicht so schwer

Wer einen Bio-Garten anlegen oder einen vorhandenen Garten umgestalten möchte, hat viele Träume und Ideen. Es wird in Magazinen gestöbert und viele Eindrücke werden gesammelt. Doch, einen Garten anzulegen Bedarf der Planung und muss überlegt sein. Mit diesen nachhaltigen Tipps gelingt das Projekt.

Königliche Kürbissuppe: Gute Laune Rezepte, köstliche Variationen
Rezepte KürbissuppeSchnelle und einfache Kürbisrezepte

Kürbis: unglaublich gesund, super lecker mit wenig Kalorien und variantenreich in der Zubereitung. Besonders die Kürbissuppe erfreut sich jedes Jahr immer größerer Beliebtheit. Wie Ihnen eine herrlich aromatische Kürbissuppe gelingt und was dazu am besten passt? Experimentieren Sie einfach nach Ihrem Geschmack mit diesen Rezepten.

Regionale Lebensmittel: Großer Schwindel im Supermarkt?

Viele Handelsketten haben sie im Sortiment, weil sie beim Konsument im Trend sind: Regionale Lebensmittel. Gerne zahlen wir dafür auch etwas mehr, denn «regional» heißt für den Verbraucher umweltfreundlicher und frischer. Eine Untersuchung von Öko-Test ergab: Meist ist das rausgeworfenes Geld.

Film Taste the Waste: Verschwendung statt nachhaltiger Konsum

15 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in deutschen Haushalten weggeworfen. Im Wert von 20 Milliarden Euro. Erschreckendes präsentiert der Film Taste The Waste von Valentin Thurn, der ab dem 8. September in die Kinos kommt. Was der Film zeigt, wir falsch machen und wie es besser geht, ein Überblick.

Bio-KunststoffeUmweltfreundliche Verpackungen

Joghurtbecher aus Milchsäure, Kaffeebecher aus Cellulose oder kompostierbare Verpackungsfolien aus Stärke – Bio-Kunststoffe halten Einzug in die Verpackungsindustrie. Einige Lebensmittelhersteller nutzen bereits umweltfreundliche Bio-Kunststoff-Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen.

Stromsparen im Haushalt durch Kühlgeräte-Austausch

Sie laufen 365 Tage im Jahr, 24 Stunden und benötigen alleine dadurch viel Strom – Kühlschränke und Gefriergeräte. Wer eine altes Modell noch in seinem Haushalt stehen hat, sollte wirklich über einen Austausch nachdenken. Was zu beachten ist und die besten Kauftipps, lesen Sie hier.

Ansturm auf Verbraucher-Portal Lebensmittelklarheit.de ist groß

Das vom Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. ins Netz gestellte Verbraucherportal ist zu seinem Start Mitte Juli komplett zusammengebrochen. Der Ansturm von Lebensmittel-Produkten und deren Aufmachung enttäuschter Verbraucher war einfach zu groß. 2.500 Produktmeldungen sind bereits eingegangen.

App erklärt E-NummernSicherheit bei Lebensmittelkauf

Wer sich die Mühe macht, kann im Internet die E-Nummern für Geschmacksverstärker und Co. checken. Und kommt meist zu erstaunlichen Ergebnissen. Jetzt können mit einer App direkt beim Einkauf diese Zusatzstoffe kontrolliert werden. Damit weiß nun jeder, was sie oder er im Einkaufskorb liegen hat.

Bio-Lebensmittel: Wo kaufe ich am besten?

Grundnahrungsmittel wie Kartoffel, Salat und Co, oder edle italienische Öle oder Antipasti – Lebensmittel in Bio-Qualität werden immer beliebter und sind heute überall erhältlich. Unterscheiden sich Discounter- und Bio-Fachhändler-Angebote und gibt es Qualitätsunterschiede?

Bio-Produkte online kaufen: Die clevere Lösung für Bio-Fans

Lebensmittel mit dem Bio-Siegel gab es früher nur im Reformhaus oder auf dem Wochenmarkt. Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Heute hat jeder Supermarkt oder Discounter eine mehr oder weniger große Auswahl an Bio-Produkten und sogar das Internet bietet eine breite Auswahl und die Bio-Qualität stimmt.